Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Romantische Orgelmusik aus Skandinavien

Brelingen Romantische Orgelmusik aus Skandinavien

Ein Konzert mit romantischer Orgelmusik aus Skandinavien gestaltet Jörg Eikemeier an der Brelinger Orgel am Sonntag, 7. Mai, ab 17 Uhr in der Kirche St. Martini. Der Eintritt ist frei.

Voriger Artikel
Eine Bissendorferin ebnet die Wege zur Kunst
Nächster Artikel
Führungen über den Geopfad beginnen wieder

Jörg Eikemeier spielt in Brelingen Werke von skandinavischen Komponisten.

Quelle: privat

Wedemark. Mit Skandinavien verbindet man Weite der Landschaft mit großflächigen Farben, Mitternachtssonne, lange und dunkle Winter, ein wenig Melancholie. Die Musik der skandinavischen Komponisten spiegelt diese Stimmungen wider. Wenig bekannt sind bei uns die Orgelwerke und - mit Ausnahme von Edvard Grieg - deren Komponisten. Jörg Eikemeier spielt an der Brelinger Orgel Stücke aus dem 19. und 20. Jahrhundert von Elfrida Andree, Christian Cappelen, Niels W. Gade, Edvard Grieg, Johannes Haarklou, Oskar Lindberg und Emil Sjögren.

Jörg Eikemeier, Jahrgang 1966, ist in der Wedemark ansässig und spielt dort und in vielen anderen Kirchen regelmäßig zu Gottesdiensten. Gern wirkt er auch als Begleiter und Korrepetitor, sowie als Leiter und Arrangeur einer Instrumentalgruppe von jugendlichen Musikern. Seine musikalische Grundausbildung im Klavier- und Orgelspiel konnte er schon 1983 mit der kirchlichen C-Prüfung abschließen. Später erhielt er durch die Teilnahme an Weiterbildungskursen Impulse von renommierten Kirchenmusikern wie Ingo Bredenbach, Colin Walsh, Martin Böcker, Theo Jellema und Karin Nelson.

Im Hauptberuf ist Eikemeier Ingenieur bei der DB Systemtechnik in Minden. Dort leitet er eine Gruppe von Ingenieuren, die bremstechnische Prüfungen für die Zulassung von Schienenfahrzeugen durchführen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x4xhlntifq1a4tf9dha
Am Moorrand wird wieder Heide wachsen

Fotostrecke Wedemark: Am Moorrand wird wieder Heide wachsen