Volltextsuche über das Angebot:

16°/ 10° stark bewölkt

Navigation:
Verkehrsunfall mit Schulbus

Wedemark Verkehrsunfall mit Schulbus

Am Donnerstagmorgen ereignete sich im Wedemärker Ortsteil Hellendorf ein Verkehrsunfall, an dem ein Schulbus beteiligt war. Fahrer und Schüler blieben unverletzt.

Voriger Artikel
Lebenshilfe kämpft seit 45 Jahren für Inklusion
Nächster Artikel
Gefahr: Autofahrerin erleidet Zuckerschock

In Hellendorf kollidiert am Donnerstagmorgen ein Schulbus mit einem Ford.

Quelle: Symbolbild

Hellendorf. Der voll besetzte Gelenkbus stand laut Polizei gegen 7.30 Uhr zunächst an der Haltestelle Schwarmstedter Straße, Ecke Meitzer Straße, In Hellendorf. Als der Bus wieder angefahren war, um anschließend nach links in die Meitzer Straße einzubiegen, versuchte ein 23-Jähriger Ford-Fahrer, der ebenfalls auf der Schwarmstedter Straße Richtung Mellendorf unterwegs war, den Bus zu überholen.

Beim Abbiegen des Busses kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge, die anschließend beide nicht mehr fahrbereit waren. Glücklicherweise blieben sämtliche Schüler als auch die beiden beteiligten Fahrer unverletzt.

Von Frank Walter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6pvk4507letjvrvpczq
Politiker sind Klängen und Mooren auf der Spur

Fotostrecke Wedemark: Politiker sind Klängen und Mooren auf der Spur