Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Skikurs findet in Schulen Anklang

Wedemark Skikurs findet in Schulen Anklang

Bereits zum 17. Mal haben Schüler aus der Wedemark einen Ausflug zum Skifahren in die Berge unternommen. Und das Wichtigste vorweg: Alle Teilnehmer sind von dem Ausflug gesund und munter zurückgekehrt.

Voriger Artikel
Konzept für Mehrgenerationenhaus soll her
Nächster Artikel
Das Internet soll schneller werden

Wer will dort nicht Skifahren? Vier Schulen sind nun in Amade im österreichischen Flachau gewesen.s

Quelle: privat

Wedemark/Isernhagen. Wie Wilfried Osing, mittlerweile pensionierter Leiter der Konrad-Adenauer-Schule in Mellendorf, jetzt berichtete, ging es wie all die Jahre vorher ins Skigebiet Amade ins österreichische Flachau. "Was 2001 als reiner Skikurs der Konrad-Adenauer-Schule begann, hat sich mittlerweile als schulformübergreifende Veranstaltung etabliert", erklärte Osing. Denn es folgten später Realschule und Gymnasium Wedemark. "In diesem Jahr kam noch die Realschule Isernhagen hinzu." Dort unterrichtet der ehemalige Schulleiter Osing nach seiner Pensionierung Sprachlernklassen.

Bei der Vorstellung des Skikurses in der Isernhagener Schülervertretung hätten sich gleich zehn Kinder der siebten und achten Jahrgänge für das Angebot interessiert. "Auch die Schulleitung, das Kollegium und die Eltern waren von der Erweiterung des Schulangebots sehr angetan, zudem fand der Kurs in den Halbjahresferien statt."

Dabei konnten die Teilnehmer unter der Leitung der Skilehrer Martin Märker auf der einen Seite und Osing auf der anderen sowohl Ski als auch Snowboard fahren lernen. Unterstützt wurden sie von drei weiteren Kollegen. Denn alles in allem umfasste der sportliche Kurs 30 Schüler und 20 Ehemalige. "Der Anteil der Snowboardfahrer und Skifahrer hielt sich etwa die Waage", berichtete Osing weiter. "Die Erfolgserlebnisse in Anfängergruppen haben sich bei den meisten relativ schnell eingestellt, sodass zum Spaßfaktor auch das Leistungsvermögen rasch anstieg", bilanzierte er nach der Rückkehr der Reisegruppe. Die Fortgeschrittenen wurden ebenfalls von den Lehrkräften weitergebildet und konnten so ihr Leistungspotenzial ausbauen.

Auch im nächsten Schuljahr soll es zwischen dem 27. Januar und 2. Februar einen Skikurs geben. Anmeldeformulare können ab Mai in den jeweiligen Sekretariaten der Schulen abgeholt werden.

doc6tnpnqm2ki9o006h3ud

Fotostrecke Wedemark: Skikurs findet in Schulen Anklang

Zur Bildergalerie

Von Sven Warnecke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wuq6f9o88noo2ty3fk
Frank Sauer nimmt das Tempo auf's Korn

Fotostrecke Wedemark: Frank Sauer nimmt das Tempo auf's Korn