Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Theater: Schüler servieren Pizza-Champignons

Mellendorf Theater: Schüler servieren Pizza-Champignons

Vor der Vorstellung Mini-Quiches und Champignons mit Pilzfüllung, Kürbis-Chutney auf Crossini und Gemüsespieße, dann ab 20 Uhr das Theaterstück „Schuld daran sind wir, Jungs“: Auf dieses doppelte Vergnügen konnten sich am Sonntag die Besucher bei der zweiten Abo-Theatervorstellung im Theatersaal der Grundschule Mellendorf freuen.

Voriger Artikel
Ganztagsschule: Erst Konzept, dann Entscheidung
Nächster Artikel
Wintermarkt kommt bei Besuchern an

Kochprofi Torsten Bornemann (links) sowie die Lehrerinnen Elke Siemon (hintere Reihe links) und Doris Kersting schauen den Schülern aus den Klassen 8 und 9 in der Schulküche über die Schulter.

Quelle: Ursula Kallenbach

Wedemark. Den kulinarischen Teil liefern nun schon in der fünften Saison Schüler aus der Berthold-Otto-Schule (BOS) in Mellendorf mit ihrem Theaterkiosk bei allen Abo-Theaterveranstaltungen. In der großen Schulküche waren am Wochenende mit den zehn Schülern auch zwei Lehrerinnen zum Probedurchlauf zur Stelle und als hilfreicher Kochprofi Torsten Bornemann aus Elze. Sonst ist er Besuchern auf dem Bissendorfer Wochenmarkt bekannt. Jeweils am Theatertag selbst bereitet die Kochgruppe der Schülerfirma „Bossis Schlemmerecke“ die Snacks frisch zu. „Alle machen das in ihrer schulfreien Zeit“, betonte die Kulturbeauftragte der Gemeinde, Angela von Mirbach. Auch die wechselnden Profiköche, die den Jungen und Mädchen mit ihrer Erfahrung zur Seite stehen, spenden ihr Know-how und ihren Zeiteinsatz für dieses Projekt. Für die Schüler ist dies auch eine Chance zum Berufstraining und zur Berufsfindung.

„Die Idee und der Kochworkshop sind keine Eintagsfliege, das ist großartig“, sagte von Mirbach. Sie sucht jetzt zusätzlich einen Profi aus dem gastronomischen Servicebereich, der den Schülern mit einem Serviertraining unter die Arme greift. Nach diesem Sonntag gibt es vier weitere Abo-Theater-Termine mit Theaterkiosk vor der Vorstellung und in der Pause im Theatersaal in der Grundschule. Angela von Mirbach ist im Rathaus unter Telefon (05130) 581274 zu erreichen.

Ursula kallenbach

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6w76lrmma13iyhwln4a
Politik sagt Mittelstand Unterstützung zu

Fotostrecke Wedemark: Politik sagt Mittelstand Unterstützung zu