Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Gewitter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Unfalltoter ist ein 36-Jähriger aus Celle

Wedemark Unfalltoter ist ein 36-Jähriger aus Celle

Bei dem Mann, der am 10. April bei einem Unfall auf der Landesstraße 190 zwischen Wedemark und Langenhagen starb, handelt es sich um einen 36-Jährigen aus Celle. Dies ist das Ergebnis eines DNA-Abgleichs, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Voriger Artikel
Gailhof/Meitze: Protest gegen Riesenhallen
Nächster Artikel
Fußball ist auch auf der Messe zu sehen

Der Unfalltote ist identifiziert.

Quelle: Uwe Dillenberg

Wedemark. Wie berichtet, war der Mann am Sonntag, 10. April, um 5.15 Uhr von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Zwei Frauen waren auf den Unfall aufmerksam geworden. Als sie die Beifahrertür öffnen wollten, ging das Fahrzeug plötzlich in Flammen auf.  Der 36-Jährige verbrannte in seinem BMW. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. 

Auf der L190 zwischen Schlage-Ickhorst und Kiebitzkrug kam es zu einem tödlichen Unfall: Eine Person ist mit ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der fing der Wagen aus noch unbekannten Gründen Feuer, der Fahrer verbrannte.

Zur Bildergalerie

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6v2i5f0weagbjsavgam
Im Schulgarten fassen die Mühen Wurzeln

Fotostrecke Wedemark: Im Schulgarten fassen die Mühen Wurzeln