Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regen

Navigation:
Virtuose Klänge auf Balalaika und Orgel

Mellendorf Virtuose Klänge auf Balalaika und Orgel

Virtuose Klänge auf Balalaika und Orgel erwarten die Besucher eines Konzerts am Sonntag, 19. März, zu dem die St.-Georgs-Kirchengemeinde Mellendorf einlädt. Es beginnt um 17 Uhr in der Kirche, Wedemarkstraße 28. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Spende gebeten.

Voriger Artikel
Tags Stimmworkshop - abends Konzert in Kirche
Nächster Artikel
Gesellige Frühstücke dank Schwester Irene

Alexander Paperny und Sergej Tcherepanov spielen in Mellendorf Werke von Bach bis Piazzolla.

Quelle: privat

Wedemark. Die russische Balalaika, virtuos gespielt von Alexander Paperny und an der Orgel begleitet von Sergej Tcherepanov, erklingt in einem Konzertprogramm, das von Bach bis Piazzolla reicht.

Alexander Paperny, geboren 1963 in Donezk (Ukraine), wurde ausgebildet als Solist, Lehrer und Dirigent an der Staatlichen Hochschule für Musik in Moskau. Er hat mit seinem atemberaubenden Balalaikaspiel das Publikum vieler Länder erobert. Er ist Dozent am Johannes-Brahms-Konservatorium in Hamburg und Gewinner des Internationalen Wettbewerbs in Castelfidardo (Italien). Er hat mehrere Kammermusikensembles gegründet und viele CDs eingespielt. Genauso wie das klassische Repertoire interessiert ihn die moderne Weltmusik, vor allem die Rhythmen Lateinamerikas haben es ihm angetan.

Sergej Tcherepanov wurde in Nordkasachstan geboren, studierte am Tschaikowsky-Konservatorium in Moskau sowie in Lübeck und Hamburg Klavier und Orgel. Er ist jetzt als Lehrbeauftragter für künstlerisches Orgelspiel, Klavier- und Cembalobegleitung an der Musikhochschule Lübeck und als Kirchenmusiker und als künstlerischer Leiter der Sommerkonzertreihe in der St.-Petri-Kirche Bosau am Plöner See tätig. Tcherepanov hat zusammen mit dem Oboisten Diethelm Jonas bereits zweimal in der Wedemark gastiert, zuletzt 2015 in St. Georg.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wtmy13flt110iqqtodd
Neues Löschfahrzeug hat viele Talente

Fotostrecke Wedemark: Neues Löschfahrzeug hat viele Talente