Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
10. Elzer Traktorpulling am 10. September

Elze 10. Elzer Traktorpulling am 10. September

Zum zehnten Mal organisieren Traktorenfans ehrenamtlich das Traktorpulling in Elze. Start ist am Sonntag, 10. September, um 9.30 Uhr auf dem Feld an der Hohenheider Straße 24 in Elze.

Voriger Artikel
Rowdie drängt junge Fahrerin von der Straße
Nächster Artikel
Die Wiedervernässung der Moore geht voran

Carsten Hanebuth (von links), Uwe Sadler, Jens Kahlmeyer, Volker Lindwedel und Carsten Dettmers gehören zum Organisationsteam, dass das 10. Traktorpulling in Elze ehrenamtlich auf die Beine stellt.

Quelle: Roman Rose

Wedemark. Heulende Treckermotoren, wuchtige Räder, die sich mit aller Kraft in den Acker krallen, und ein Bremswagen, der das Fortkommen immer schwieriger macht – das sind die Zutaten der beliebten Kultveranstaltung Traktorpulling, die Uwe Sadler, Carsten Hanebuth, Volker Lindwedel, Jens Kahlmeyer, Olaf Lindwedel, Edmund Dröge und Carsten Dettmers zusammen mit vielen weiteren Helfern zum zehnten Mal auf die Beine stellen. Mit von der Partie sind auch die Oldtimerfreunde Südkreis Nienburg-Weser. Für die Aktiven beginnt der Tag bereits um 7.30 Uhr mit dem Wiegen der Maschinen.

Erstmals haben die Veranstalter Fahrzeuge mit 9 Tonnen Gewicht zugelassen, damit auch heute übliche Standardschlepper bis 220 PS teilnehmen können, erläutert Mitveranstalter Volker Lindwedel. Schlepperanmeldungen notiert er unter Telefon (01 71) 8 63 55 27, Teamkollege Uwe Sadler unter Telefon (01 52) 55 26 52 21. Der Eintritt für Zuschauer kostet 2 Euro, Kinder unter 14 Jahren sind frei. Im Rahmenprogramm gibt es Oldtimertraktoren zu sehen, eine Strohburg zum Toben für Kinder, einen Bobbycarparcours, einen Eiswagen sowie Gegrilltes, Kaffee und Kuchen.

doc6wivvzusf2q1ksb462hm

Carsten Hanebuth (von links), Uwe Sadler, Jens Kahlmeyer, Volker Lindwedel und Carsten Dettmers gehören zum Organisationsteam, dass das 10. Traktorpulling in Elze ehrenamtlich auf die Beine stellt.

Quelle: Roman Rose
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xzum15b6at5w4zckaz
Im Bürgerhaus bewährt sich Mix für Besucher

Fotostrecke Wedemark: Im Bürgerhaus bewährt sich Mix für Besucher