Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Zwei Frauen in Pkw eingeklemmt und schwer verletzt

Autounfall bei Brelingen Zwei Frauen in Pkw eingeklemmt und schwer verletzt

Schwerer Verkehrsunfall bei Brelingen in der Wedemark: Unter bisher ungeklärten Umständen sind zwei Schwestern am Dienstag von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gekracht. Dabei wurden die Frauen schwer verletzt. Die Straße musste zeitweise gesperrt werden. Die Unfallumstände werfen viele Fragen auf. 

Voriger Artikel
Brelingen: Zankapfel Energiegenossenschaft
Nächster Artikel
Behindertenbeirat wächst auf elf Mitglieder

Zwei Frauen wurden bei dem schweren Unfall bei Brelingen im Auto eingeklemmt und schwer verletzt. 

Quelle: Dillenberg

Brelingen. Bei einem Unfall sind auf der Kreisstraße 103 bei Brelingen sind am frühen Dienstagnachmittag zwei Frauen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, sind die 23-jährige Fahrerin eines Ford Fiesta, die nach Auskunft der Polizei vom Mittwoch mittlerweile in Göttingen lebt, und ihre 27-jährige Schwester aus bisher ungeklärter Ursache rechts von der Fahrbahn abgekommen, gegen einen Baum geprallt und seitlich im Grünstreifen liegen geblieben. 

Schwerer Verkehrsunfall bei Brelingen in der Wedemark: Unter bisher ungeklärten Umständen sind zwei Schwestern am Dienstag von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gekracht. DAbei wurde die Frauen schwer verletzt. Die Straße musste zeitweise gesperrt werden. Die Unfallumstände werfen viele Fragen auf. 

Zur Bildergalerie

Die alarmierten Feuerwehren Brelingen und Mellendorf befreiten die beiden eingeklemmten Frauen aus dem Fahrzeugwrack. „Ein aktiver Kamerad der Brelinger Feuerwehr war als Ersthelfer an der Einsatzstelle, das war sehr, sehr hilfreich", berichtete Ortsbrandmeister Marcus Karp. 

Ersten Ermittlungen zufolge besteht der Verdacht, dass die 27-jährige Beifahrerin aus plötzlich die Handbremse gezogen hatte und der Wagen deswegen von der Fahrbahn abkam. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf 6000 Euro.

Die K 103 war in Höhe der Unfallstelle für etwa eine Stunde für den Verkehr gesperrt. 

ewo/rr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sp8vc1payv16zek4p
Juliano Rossi rockt das Bürgerhaus

Fotostrecke Wedemark: Juliano Rossi rockt das Bürgerhaus