Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Zwei Tote nach Verfolgungsjagd mit Polizei

Unfall in Mellendorf Zwei Tote nach Verfolgungsjagd mit Polizei

Zwei junge Menschen sind am Sonntagmorgen bei einem schweren Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der 19-jährige Fahrer war während einer Verfolgungsjagd mit der Polizei von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein Geländer und einen Baum geprallt.

Schaumburger Straße Mellendorf 52.550869 9.740697
Google Map of 52.550869,9.740697
Schaumburger Straße Mellendorf Mehr Infos
Nächster Artikel
Landschlachter liefern Feinkost

Das Auto kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Beide Insassen kamen ums Leben.

Quelle: Elsner

Hannover. Bei einem Unfall am Sonntagmorgen gegen 3.40 Uhr sind zwei junge Menschen aus der Wedemark auf der Schaumburger Straße in Mellendorf ums Leben gekommen. Der 19-jährige Fahrer des Audis war der Polizei bereits auf der Gailhofer Straße in Meitze wegen seiner zu hohen Geschwindigkeit aufgefallen, teilte ein Sprecher am Sonntagmorgen mit. Die Beamten versuchten daraufhin mit Blaulicht und Stopp-Zeichen den Fahrer zum Halten zu bewegen. Vergebens.

Zwischenzeitlich riss der Sichtkontakt ab. In einer Rechtskurve kam der Wagen dann in Mellendorf von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Geländer und anschließend gegen einen Baum. Sowohl der 19-jährige Fahrer, als auch seine 20 Jahre alte Beifahrerin erlagen noch am Unfallort ihren Verletzungen.

Die Unfallstelle musste mehrere Stunden lang komplett gesperrt werden Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlung aufgenommen und prüft nun die genauen Umstände des Unfalls.

Die beiden an der Verfolgung beteiligten 41 und 51 Jahre alten Beamten werden intern betreut, heißt es. Ihnen gehe es den Umständen entsprechend, sagte ein Polizist.

fgr/swa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sixu68nzkh1ei2oqj15
Heißausbildung über viele kalte Stunden

Fotostrecke Wedemark: Heißausbildung über viele kalte Stunden