Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Ein Dorf spielt sich warm

Berkhof Ein Dorf spielt sich warm

Der SV Brelingen startet mit einem Human-Soccer-Turnier ins Schützenfest.

Voriger Artikel
Die Brelinger feiern ihr Schützenfest
Nächster Artikel
Schüler haben sich durchgebissen

Beim Human-Soccer werden die Spieler zu Tischfußballfiguren.

Quelle: Benjamin Behrens

Wedemark. „Ich hätte nicht gedacht, dass es körperlich so anstrengend ist“, sagt Gaby Popillas. Etwas schwer atmend und leicht verschwitzt stehen die 53-Jährige und ihre Mannschaftskameraden neben dem Spielfeld. Was würden da erst die Figuren eines normalen Krökeltisches sagen, könnten sie es denn?

Das Schützenfest des SV Berkhof ist am vergangenen Sonnabend mit einem Human-Soccer-Turnier und anderen Sportaktionen gestartet. Beim Human-Soccer werden die Spieler selbst zu Tischfußballfiguren. 2-2-2-1 heißt die Aufstellung, denn immer zwei Spieler sind per Handschlaufen an einer der Querstangen fixiert und müssen sich gemeinsam bewegen.

Tim Arndt-Sinner, Jugendleiter des SV Berkhof hat das Human-Soccer-Feld organisiert. Mit dem Sportfest will der Verein nicht nur das Schützenfest einläuten, sondern auch das 60-jährige Bestehen der Jugendgruppe feiern. „Wir feiern auch so ein krummes Jubiläum, wer weiß ob wir das 75-Jährige erleben“, sagt der Jugendleiter.

Abseits aller Nachwuchssorgen kann der Verein zufrieden sein. Die Fußballmannschaften haben einen Heidenspaß. Auch Feldhockey, Riesenbauklötze und Hüpfburg sind in Dauerbelegung. Getränke und Gegrilltes sind eh immer gefragt.

Plötzlich erklingt lautes Jubelgeschrei. Maurice Tönnies hat ein Kopfballtor hingelegt und jubelt. Für den Sieg reicht es doch nicht mehr. Mit 3 zu 2 besiegt der Reitverein das Team Formel 1. „War echt ein schönes Spiel, Megagaudi“, findet Kevin Fiebig.

Auch Maurice Tönnies kann sich trotz des verlorenen Spiels freuen, schließlich ist er nicht nur Schützenkönig, sondern bis jetzt auch Kopfballkönig. Conny Lange hat den Jubliäums-Adler geschossen. Schützenkönigin wurde Dagmar Tönnies. Angelina Henke wurde Jugendkönigin, Fabienne Tönnies Kinderkönigin.

Benjamin Behrens

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sp8vc1payv16zek4p
Juliano Rossi rockt das Bürgerhaus

Fotostrecke Wedemark: Juliano Rossi rockt das Bürgerhaus