Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Resse
Resse
Wedemark
Realschulleiter Jens Szabo freut sich auf das Pilotprojekt: Alle Fünftklässler arbeiten ab sofort mit Tablets.

Es ist ein Pilotprojekt, das Realschulleiter Jens Szabo mit viel Vorfreude am Mittwochmorgen gestartet hat: Alle seine 64 Fünftklässler werden ab sofort mit Tablet-Computern im Unterricht arbeiten. Manch einen Skeptiker kann Szabo beruhigen: Schreiben und Rechnen auf Papier sowie Heft- und Mappenführung ist dennoch weiterhin gefragt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wedemark
Eine neue Ausstellung zur Geschichte des Torfabbaus im Toten Moor öffnet am 20. August im Mooriz.

Im Moorinformationszentrum in Resse öffnet an diesem Sonntag, 20. August, eine neue Ausstellung zur Historie des Torfabbaus im Toten Moor. Diese wird flankiert von einer Kunstausstellung von Kerstin Faust, die sich Arbeiten aus Naturmaterialien verschrieben hat.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wedemark
Geschäftsführer Carsten Hempel (von links) erläutert Bürgermeister Helge Zychlinski und Baufachbereichsleiter Kay Petersen den Baufortschritt.

Der Bau der Produktionshalle liegt bestens im Zeitplan. Demnächst wird die gedämmte Fassade des Betonbaus mit Blechen verkleidet. Am neuen Standort der Kirsch Pharma HealthCare im Bissendorfer Gewerbegebiet arbeiten auf der Baustelle zurzeit täglich 20 bis 30 Fachkräfte aus dem Handwerk.

mehr
Wedemark
Nick Africano tritt am Sonnabend zur "Blauen Stunde" im Bürgerhaus Bissendorf auf.

Nichts weniger als musikalische Poesie verspricht Nick Africano für seinen Auftritt am Sonnabend, 12. August, im Bürgerhaus Bissendorf. Das Konzert beginnt zur "Blauen Stunde" um 20.24 Uhr. Der Vorverkauf läuft.

mehr
Resse
Die Schützen in Resse marschieren durch ihre Ortschaft. 

Ein Schützenfest mit Kommers, Zeltparty, Empfang von Gastvereinen, Umzügen, Autoscooter, Schießbuden und Festessen – nein, das muss es nun wirklich nicht immer sein. Beim Schützenverein Resse ist alles etwas kleiner, dafür aber nicht weniger schön.

mehr
Wedemark
Karoline Hamann (von links), Jugendsozialarbeiterin Petra Landgraf, Schneiderin Fazila Jalal, Kostümdesignerin Tanja Primke und Angela von Mirbach freuen sich über den großen Fundus an flatternden Tüchern für die Nähwerkstatt.

Auf dem Campus W in Mellendorf geben flatternde Tücher das Startzeichen: Eine Kostümwerkstatt lädt ab heute zwölfmal an sieben Orten in der Wedemark zum Mitmachen und Nähen ein. Sie ist Teil des noch weit größeren soziokulturellen Gesamtprojekts „Wie? Jetzt!“ der Gemeinde Wedemark.

mehr
Wedemark
Die Würdenträger stellen sich auf (von links): Carsten Grotzke, Dario Pluschke, Dirk Gursinsky, Benjamin Schulz, Nina Baumgarten, Andreas Ringat, Jörg Woldenga und Gerd Mietzner.

Die Resser Schützen und Bürger haben auf dem Parkplatz des Frischmarkts Pagel ihre Könige ermittelt. Dabei lieferten sich die Teilnehmer mit dem Luftgewehr über zwei Tage äußerst spannende Wettkämpfe.

mehr
Wedemark
Das Straßenbauunternehmen Strabag sammelt die Absperrschilder wieder ein.

Der Verkehr rollt wieder durch Resse. Am Freitagabend konnte das Straßenbauunternehmen die Arbeiten zur Sanierung der Fahrbahndecke der Ortsdurchfahrt (Landesstraße 380) für beendet erklären. Erforderliche Restarbeiten beginnen voraussichtlich am Donnerstag.

mehr
Wedemark
In Resse dauern die Bauarbeiten etwas länger.

Angesichts der Regenfälle und der damit einhergehenden anhaltenden Feuchtigkeit müssen die Bauarbeiter bei der Straßensanierung in Resse eine Zwangspause einlegen. Die Asphaltdecke kann nicht eingebaut werden.

mehr
Wedemark
Die Bauarbeiten in Resse dauern nun doch länger, als zunächst angenommen.

Für die Bauarbeiten zur Erneuerung der Fahrbahn wird die Ortsdurchfahrt Resse nunmehr bis einschließlich Freitag, 28. Juli, voll gesperrt. Darauf weist Regiobus-Sprecherin Carina Hingst hin. Damit kommt es weiter zu Umleitungen und Einschränkungen im Busverkehr der Regiobus auf den Linien 460 und 698.

mehr
Wedemark
Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius berichtet auf Einladung der Wedemärker SPD über das Thema Sicherheit.

Zum Thema „Freiheit und Sicherheit – ein Widerspruch?“ wird am Donnerstag, 3. August, im Resser Mooriz der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius auf Einladung der SPD-Wedemark und deren Vorsitzender, Caren Marks, Stellung nehmen.

mehr
Wedemark
Eine vorhandene Halle wurde übernommen (hinten). Auf ihrer Sommertour schaut sich die CDU Wedemark an, wo die zweite Halle gebaut werden soll (rechts).Kämmerer Joachim Rose (Mitte) begrüßt Mitglieder der CDU Wedemark auf dem Betriebshof, Holger Köhnk (rechts) leitet die Einrichtung.

Auf dem nach Hellendorf umgezogenen Betriebshof der Gemeinde Wedemark lässt eine geplante große Halle auf sich warten und wird wohl erst zum Jahresende realisiert.

mehr
1 3 4 ... 20
doc6wald484gxd1kr3xr66k
Gespräche fernab von Sitzungen und Gremien

Fotostrecke Wedemark: Gespräche fernab von Sitzungen und Gremien