Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 4 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Resse
Resse
Wedemark
In Resse haben die Helfer eine Menge Unrat zusammengetragen.

Rosa Müllsäcke, Gummistiefel, Schutzhandschuhe und Greifzangen – die Basisausrüstung für den Müllsammelgang in und um die Orte. Resse und Mellendorf sind nun grundgereinigt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wedemark
Auch im Vorjahr war die Nachfrage nach der torffreien Erde im Mooriz groß.

Rechtzeitig zur Pflanzzeit im Frühling gibt das Moorinformationszentrum Mooriz in Resse wieder Erde ohne Torf ab. Die 40-Liter-Sackware liegt ab Freitag, 24. März, im Mooriz für Hobbygärtner zum Abholen bereit.

mehr
Negenborn
Die Ortsdurchfahrt von Negenborn wird früher als geplant gesperrt.

Bereits ab Montag, 20. März, wird die Ortdurchfahrt Negenborn (L 383) voll gesperrt. Das teilte die Gemeindeverwaltung am Donnerstag Nachmittag mit. Betroffen ist der Abschnitt zwischen dem Kreuzungsbereich Hannoversche Straße/Werner-von-Negenborn-Straße bis zum Ortsende von Negenborn in Richtung Abbensen.

mehr
Burgwedel
Junge Teamer und Mitarbeiter des Kreisjugenddienstes beim Ortstermin im Secondhand-Laden der edelMut-Initiative, die die JuLeiCa-Ausbildungsfreizeit mit 3450 Euro unterstützt.

Die Initiative edelMut sponsert aus dem Erlös ihres Second-Hand-Ladens in Großburgwedel die JuLeiCa-Ausbildung mit 3450 Euro.

mehr
Wedemark/Garbsen
Bei der erneuten Nominierung von Editha Lorberg sind auch Hendrik Hoppenstedt (links) und Ulf Thiele (rechts) dabei.

Für die Landtagswahl am 14. Januar 2018 hat die Mitgliedervollversammlung der beiden CDU-Verbände Garbsen und Wedemark für den gemeinsamen Wahlkreis 32 erneut Editha Lorberg aus der Wedemark nominiert.

mehr
Resse
Die Polizei fragt: Wer kann Hinweise auf die Herkunft dieser Leiter geben?

Nach einem Einbruch in ein Wohnhaus in Resse am Lönswinkel bereits am 14. Januar sucht die Polizei in Burgdorf den Besitzer einer Holzleiter, die von den Tätern am Tatort zurückgelassen wurde. Sie gehört nicht den Geschädigten.

mehr
Elze/Resse
Hier wird bald digitale Technik einziehen: Die Elzer Schützen-Vorsitzende Birgit Gräfenkämper schiebt Streifen mit Zielscheiben in einen Halter der rund 35 Jahre alten Seilanlage.

Der Schützenverein Elze und der Sportverein Resse erhalten Zuschüsse vom Regionssportbund. Die Elzer werten ihre Stände mit elektronischen Schießanlagen auf, die Resser bauen nun auch auf ihrem B-Platz Spielerunterstände. Insgesamt fließen rund 11.300 Euro in die Wedemark.

mehr
Resse
Künstler Dietrich Gürtler (links) hängt zusammen mit Volker Dittrich seine Bilder im Mooriz auf.

Eine farbenfrohe Bilderausstellung eröffnet am Sonntag, 19. Februar, um 12 Uhr im Moorinformationszentrum (Mooriz) in Resse. Der Braunschweiger Maler Dietrich Gürtler zeigt Werke unter dem Titel "Suggestive Landschaften". Der Eintritt ist frei. Bei der Vernissage steht Gürtler für Gespräche zur Verfügung.

mehr
Resse
Antje (von links) und Gerd Kaufmann übergeben Jochen Pardey den Defibrillator.

Die Eheleute Antje und Gerd Kaufmann aus Resse haben ihrer Dorfgemeinschaft einen Defibrillator um Wert von rund 2000 Euro geschenkt. Das Gerät ist bereits im Vorraum des Frischmarktes Pagel installiert und einsatzbereit.

mehr
Resse
Sein Lieblingsplatz in Resse ist das Moorinformationszentrum, kurz Mooriz, „weil sich hier vielen Menschen in unterschiedlicher Weise engagieren.“ Vor fünf Jahren baute die Region das Haus in Resse auf, gemanagt wird es von den Bürgern für Resse, deren Vorsitzender Pardey ist

Jochen Pardey (SPD) ist der neue Ortsbürgermeister von Resse. Wedemark-Redakteur Roman Rose machte mit ihm einen Spaziergang durchs Dorf zu ausgesuchten Orten und fragte nach Plänen für die fünf Jahre seiner Amtszeit.

mehr
Resse/Meitze
Die Polizei ermittelt.

Zwei Verkehrsunfälle in Resse und Meitze haben die Mellendorfer Polizei am Donnerstag beschäftigt.

mehr
Resse
Papageitaucher in Norwegen.

Die begeisterten Vogelbeobachter und Filmemacher Ulrike Hügel und Uwe Gohlke sind am Mittwoch, 8. Februar ab 19 Uhr wieder im Moorinformationszentrum in Resse, Altes Dorf 1b, zu Gast. Sie berichten über eine mehrmonatige Reise entlang der Vogelzugroute zu den Brut-, Rast- und Überwinterungsgebieten im Norden Europas.

mehr
1 3 4 ... 17
doc6u4a226x6s51e34r9brs
Helle Lampen und bunte Eier

Fotostrecke Wedemark: Helle Lampen und bunte Eier