Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Wennigsen
Problembäume: Friedhofsmitarbeiter Ralf Garbe wirft einen kritischen Blick auf die mächtigen Schwarzkiefern am Wegesrand der Ruhestätte. Das Wurzelwerk der Bäume hinterlässt im Asphalt des angrenzenden Weges (Bild unten) aus Sicht des Kirchenvorstandes gefährliche Stolperfallen.
Holtensen

Gefährden zwei Schwarzkiefern die Zukunft des Friedhofs in Holtensen? Das sieht angesichts sinkender Bestattungszahlen der Kirchenvorstand so. Die Bäume sollen gefällt werden, weil die Wurzeln Wege und Gräber beschädigen – und kiloweise Nadeln abwerfen. Der Ortsrat prüft nun die Baumschutzsatzung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Holtensen
Ortsrat empfiehlt Änderung im Sanierungsprogramm
Ein Teil der Osterfeldstraße steht schon für 2018 im Sanierungsprogramm.

Die Mitglieder des Ortsrates Holtensen haben sich einstimmig für mehrere Änderungen in der Fortschreibung des Straßendeckensanierungsprogramms der Gemeinde ausgesprochen. Unter anderem soll der Fahrbahnbelag der Straße Am Sportplatz nicht schon im nächsten Jahr, sondern erst 2019 erneuert werden.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Schon lange ein dringendes Bedürfnis von Besuchern: Nahe dem Eingang des Ruheforstes steht Gästen und anderen Spaziergängern schon in Kürze in einem Anbau der Pumpenstation eine öffentliche Toilette zur Verfügung.
Bredenbeck Am Ruheforst entsteht öffentliche Toilette

Nun also doch: Den Besuchern des Ruheforstes Deister - aber auch Spaziergängern und Ausflüglern - wird in Kürze im Steinkrüger Forst eine öffentliche Toilette zur Verfügung stehen. Im Tauziehen um die Übernahme der Unterhaltungskosten hat der Ruheforst-Betreiber eingelenkt.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Illegal im Deister entsorgt: Im Steinkrüger Revierteil steht am Rand des Judenweges nahe der Landmarke Dreikantiger Stein zwischen zwei Baumstämmen ein ausgebauter Motorblock.
Bredenbeck/Steinkrug Unbekannte entsorgen Motorblock im Deister

Bislang unbekannte Umweltsünder haben im Deister bei Bredenbeck-Steinkrug illegal einen ausgebauten Motorblock entsorgt. Waldarbeiter der Freiherr Kniggeschen Fostverwaltung entdeckten den unerlaubt abgeladenen Schrott am Judenweg nahe der Landmarke Dreikantiger Stein und informierten die Polizei.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr

Was suchen Sie in Wennigsen?

Aktuelles aus Ihrem Stadtteil
doc6umlwk6knchzom8y8t3
Bürger schwingen Besen für den Jazz-Frühschoppen

Fotostrecke Wennigsen: Bürger schwingen Besen für den Jazz-Frühschoppen

Ihr Kontakt zur Redaktion

Jennifer Krebs:
Telefon: 05108 642 - 117
E-Mail: jennifer.krebs@haz.de

Groß und klein packt mit an - denn jede Menge Laub muss weggebracht werden.
Wennigsen
Bürger schwingen Besen für den Jazz-Frühschoppen

Damit zum traditionellen Jazz-Frühschoppen am 7. Mai alles einen guten Eindruck macht, hat der Ortsrat Wennigser Mark zum Frühjahrsputz aufgerufen. Etwa 20 Erwachsene und 20 Kinder räumten den Toppiusplatz am Waldrand und die Umgebung auf. Vor allem jede Menge Laub musste dabei entfernt werden.

mehr
Wennigsen
Eckhard Schaper (von links), Michael Schiel, Ralf Schickhaus, Amirah Adam, Ute Plack, Winfried Gehrke und Henrik Heüveldop freuen sich auf das Programm.
Der Natur im Deister ganz nah

In der Gemeinde stehen wieder die Naturentdeckertouren an. Das Programm, dass mithilfe von ehrenamtlichen Führern realisiert wird, bietet zahlreiche Höhepunkte von Pilztouren über einen Walderlebnis für Vater und Kind bis hin zum Deister-Wandermarathon.

mehr
Wennigsen Förderverein zieht beeindruckende Bilanz

Zehn Jahre nach seiner Gründung hat der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Wennigsen eine beeindruckende Zwischenbilanz gezogen: Seit der Gründung im April 2007 hat der Verein mehr als 50 000 Euro eingenommen und in Zusatzausstattung der Ortsfeuerwehren investiert.

mehr
Barsinghausen
Grünen-Ortsverbandssprecherin Sabine Freitag gratuliert Abdulselam Dogan mit einem Präsent zu dessen Wahl zum Landtags-Direktkandidaten.

Der Barsinghäuser Ratsherr Abdulselam Dogan tritt bei der Landtagswahl 2018 als Direktkandidat für die Grünen im Wahlkreis 34 (Barsinghausen, Seelze, Gehrden) an. Bei der Wahlkreiskonferenz am Montagabend stimmten 16 Parteimitglieder aus den drei Kommunen für seine Kandidatur und zwei dagegen. Eine Stimme war ungültig.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Hier finden Sie Vereinsnachrichten aus Ihrer Stadt. Die Inhalte werden zum großen Teil von den Vereinen selbst zur Verfügung gestellt. Machen Sie mit! mehr

Wennigsen in Zahlen
  • Bundesland : Niedersachsen
  • Landkreis : Region Hannover
  • Fläche : 54 km²
  • Einwohner : ca. 14.000
  • Bevölkerungsdichte : 259 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 30974
  • Ortsvorwahlen : 05103, 05105, 05109, 05045
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Stadtverwaltung : Hauptstraße 1-2, 30974 Wennigsen (Deister), Telefon (05103) 70070