Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 15 ° Gewitter

Navigation:
Wennigsen
Reise in die Vergangenheit: Die Bastler sichten derzeit historische Fotos – darunter von der Saisoneröffnung 1970, von früheren Bastlern beim Aufbau der Modelle im Jahr 1967 (siehe Bildergalerie) und von dem bis heute bei Kinder so beliebten Riesenschaukelpferd bei der Eröffnungsfeier 1973.

Wennigsen

Eine Erfolgsgeschichte in vielen Etappen: Genau 60 Jahre nach dem Aufbau der ersten wasserbetriebenen Mühlenmodelle im Deister bringt der gemeinnützige Verein zur Pflege der Wasserräder eine Chronik über die Entstehung und Entwicklung der Anlage an der Feldbergquelle heraus.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wennigsen
Frühschwimmer öffnen jetzt mit Chip
Marianne Kügler (von links) aus dem CDU-Vorstand stößt mit Sigrid Röhrbein, Ernst Herbst und Martin Dankert auf die Spende und das neue Schließsystem an.

Im Wasserpark Wennigsen wird den Früh- und Abendschwimmern jetzt mithilfe eines modernen Transponders automatisch Einlass gewährt. Die neue Schließtechnik soll in Kürze auch für das Drehkreuz im Eingangsbereich zur Verfügung stehen. Die Umstellung bedeutet für den Trägerverein eine Einsparung an Personalkosten.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Im Gelände: Studenten der Universität Hannover vermessen den südlichen Wall der Bennigser Burg.
Bredenbeck Studenten vermessen Burgreste

Studenten der Leibniz-Universität Hannover haben sich im Landschulheim in Bredenbeck einquartiert, um die Bennigser Burg topografisch zu vermessen. Die Überreste der früheren Befestigungsanlage, Mauerreste, Wälle und Gräben finden sich im Deister zwischen Steinkrug, Bennigsen, Völksen und der B 217.

mehr
Spendenübergabe (von links): Mounir Abou Zaki, Kerstin Kohl, Arne Schirmer, Dorothea Strothmann, Renate Hebach und Christoph Knoke.
Wennigsen 1000 Euro vom Flohmarkt für die Jugendpflege

Flohmarkt für den guten Zweck: 1000 Euro haben Dorothea Strothmann und Renate Hebach aus der Siedlung am Waldkater am Mittwoch der Wennigser Jugendpflege übergeben. Die will mit dem Geld einen Beamer und eine mobile Soundanlage anschaffen.

mehr
Aktuelles aus Ihrem Stadtteil

doc6vwb7mqi7xkc9bu41n6
Wasserräder: vom Kinderspiel zum Besuchermagneten

Fotostrecke Wennigsen: Wasserräder: vom Kinderspiel zum Besuchermagneten

Ihr Kontakt zur Redaktion

Jennifer Krebs:
Telefon: 05108 642 - 117
E-Mail: jennifer.krebs@haz.de

Wennigsen
TSV-Spielausschussobmann Daniel Steinmüller (von links), Elan-Chef Christian Giesecke und Fußballspartenleiter Stefan Völkening freuen sich über den neuen Kunstrasenplatz.

Die neue Saison kann kommen. Seit dem vergangenen Wochenende rollt auf dem neuen Kunstrasenplatz des TSV Wennigsen der Ball. Knapp 300 000 Euro hat den Verein die Modernisierung gekostet - unterstützt wurde er dabei durch Spenden von Bürgern und Unternehmen.

mehr
Wennigsen/Bredenbeck
Der Wochenmarkt in Wennigsen findet am Dienstag zum letzten Mal auf dem Forges-Les-Eaux-Platz statt. Nach einer mehrwöchigen Pause soll er nach Bredenbeck umziehen.

Nach nur einem Jahr ist der Wochenmarkt auf dem Wennigser Forges-Les-Eaux-Platz schon wieder Geschichte. Am Dienstag werden die Händler zum letzten Mal in der Ortsmitte ihre Stände aufschlagen, danach wollen sie erneut umziehen: Vom 15. August an soll der Markt in Bredenbeck stattfinden.

mehr
Wennigsen
Monatelang trainierten die Wennigser Einsatzkräfte der Feuerwehr den korrekten Umgang mit der neuen Drehleiter.

Übung macht den Meister: Seit mehreren Wochen beschäftigen sich die Einsatzkräfte der Gemeindefeuerwehr intensiv mit der neuen Drehleiter. Dabei haben sie neben vielen Theoriestunden auch praktische Übungen absolviert - und Ende Juli soll das neue Fahrzeug dann auch endgültig einsatzbereit sein.

mehr
Wennigser Mark
Die Kita-Kinder Genke, Ario, Emma, Lana und Losin (untere Reihe von links) freuen sich über die Spende, die Karin Wüstefeld (2. von rechts) und Elternvertreter Christof Dankert an die Erzieherinnen Sinja Gwiazda (links) und Lisa Weithäuser überreichen.

Die Kinder der Kita Märker Strolche in der Wennigser Mark können sich künftig als Forscher versuchen. Vom Verein zur Förderung der Ortschaft Wennigser Mark bekam die Einrichtung im Corvinus-Zentrum jetzt eine Forscherwanne mit integriertem Lichttisch geschenkt.

mehr
Wennigsen
Rund 80 Kinder und mehr als 30 jugendliche Betreuer verbrachten zehn spannende Tage in Uslar.

Wie eine Reise in eine andere Welt kam vielen der rund 80 teilnehmenden Kinder das Zeltlager der Kirchenjugend Gehrden-Wennigsen vor. Sie beschäftigten sich in Uslar intensiv mit der indischen Kultur. Und der Abschied voneinander fiel ihnen sichtlich schwer - am letzten Abend flossen sogar Tränen.

mehr
Wennigsen
Die Friedhofskapelle soll in Kombination von neuer Technik und Farbgestaltung ein modernes Gesicht bekommen. Die Holzdecke soll hell gestrichen werden. Um mehr Licht reinzulassen, kommt hinten eine Glastür hin. Etwa 80 Trauerfeiern finden im Jahr in der Friedhofskapelle statt.

Im August soll es losgehen: Die Kapelle auf dem Wennigser Friedhof wird renoviert. Die Klosterkammer Hannover investiert rund 100.000 Euro, um die Friedhofskapelle heller, großzügiger und schöner zu gestalten und auch besser nutzbar zu machen.

mehr
Wennigsen
Die Steine liegen schon länger: Wenn es nach den Eltern geht, hätte hier schon längst eine Wasseranlage entstehen können.

Den Eltern vom Kindergarten Vogelnest reicht’s: Sie werden allmählich richtig sauer, weil seit vier Jahren - seitdem es das neue Vogelnest gibt - auf dem Außengelände so gut wie nichts passiert ist.

mehr
Wennigsen
Tote Hose: Der Wochenmarkt auf dem Forges-Les-Eaux-Platz wird von den Wennigsern nicht angenommen. Er wird in den nächsten Wochen geschlossen.

Seit Monaten darbt der Wennigser Wochenmarkt dahin. Statt einem geschäftigem Gewusel von Menschen, die sich mit frischen Waren versorgen, herrscht auf dem Forges-Les-Eaux-Platz dienstags fast gähnende Leere. Der Wochenmarkt steht vor einer ungewissen Zukunft, es droht die nächste Schließung.

mehr
Wennigsen
20 Sänger sind im MGV aktiv - und gaben gleich einige Lieder zum Besten.

Der Männergesangverein (MGV) Deisterchor Wennigsen hat am Sonnabend die Sommerpause traditionell mit einem Sommerfest im Schützenhaus eingeleitet. Auch die Frauen der Sänger waren eingeladen, nach Kaffee, einigen Liedern und Ehrungen ging es dann noch gemeinsam an den Schießstand.

mehr
Wennigsen
Die "Ranzenaktion 2017" der Gemeinde Wennigsen läuft noch bis zum 26. Juli. Symbolbild.

"Das richtige Arbeitsmaterial in guter Qualität ist der Grundstein für eine erfolgreiche Schulzeit", sagt Barbara Zunker vom Fachbereich für Bildung und Soziales. Um allen Erstklässlern einen guten Start zu ermöglichen, ruft die Stadt zu Spenden für Kinder aus sozial schwächeren Verhältnissen auf.

mehr
Wennigsen
Fejo Heß (von links), Paul Zimmermann, Leontine Sedello, Lea Wichmann, Simone Boog und Kjell Diesing machen sich auf den Weg nach Litauen.

„Jerusalem, Peking, Bangkok und Wennigsen – Das hört sich doch klasse an“, sagt Paul Zimmermann, Leichtathletiktrainer des TSV Wennigsen. Mit Jugendlichen aus 80 Städten aus der ganzen Welt geht es auch für vier Nachwuchs-Athleten des TSV bei den Olympischen Spielen für Kinder um Edelmetall.

mehr
Wennigsen
Das Keschern bereitet den Kindern besonders viel Freude.

Drei Wochen lang können Kinder bei "Ferien ohne Koffer" im Wasserpark spielen und toben. Dabei wird statt auf ein festes Programm auf die Kreativität der Kinder gesetzt. In der ersten Woche entwickelte sich so die Idee, das Historische Freischießen nachzuspielen oder auf Kaulquappen-Jagd zu gehen.

mehr

Hier finden Sie Vereinsnachrichten aus Ihrer Stadt. Die Inhalte werden zum großen Teil von den Vereinen selbst zur Verfügung gestellt. Machen Sie mit! mehr

Wennigsen in Zahlen
  • Bundesland : Niedersachsen
  • Landkreis : Region Hannover
  • Fläche : 54 km²
  • Einwohner : ca. 14.000
  • Bevölkerungsdichte : 259 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 30974
  • Ortsvorwahlen : 05103, 05105, 05109, 05045
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Stadtverwaltung : Hauptstraße 1-2, 30974 Wennigsen (Deister), Telefon (05103) 70070