Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 11 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Wennigsen
Wennigsen

Hier ist was los! Etwa 2000 Menschen haben auf dem Gelände der Kornbrennerei Warnecke den Himmelfahrtstag verbracht. Die Bredenbecker Traditionseinrichtung hatte erneut zum Frühschoppen eingeladen. Seit 1992 gibt es diese Veranstaltung schon, es gab also auf dem Hof Warnecke ein Jubiläum zu feiern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Argestorf
Neuer Findling wird feierlich enthüllt
Neuer Findling an traditionsreichem Standort: Ortsbrandmeister Matthias Schwarze (links) und Friedrich Noltemeyer von der Forstgenossenschaft enthüllen den schweren Stein mit der eingravierten Inschrift und taufen ihn dann feierlich.

Felsenfeste Neumarkierung: Die Ortsfeuerwehr Argestorf hat gemeinsam mit zahlreichen Ausflüglern vor dem Waldrastplatz "Feuerwehrs Ruh" feierlich einen rund 1730 Kilogramm schweren Findling mit eingravierter Ortskennzeichnung enthüllt.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Gartenbau- und Klassenlehrerin Katja Neubert (rechts) füttert im Schulgarten mit Fünftklässlern die bislang von den Füchsen noch verschonten Gänse und Enten sowie die Schafe der Waldorfschule. Dort reißen auf dem naturnahen Schulgelände (siehe Bildergalerie) seit Anfang des Jahres regelmäßig Füchse im Schulgarten Enten und Hühner.
Sorsum Füchse bereiten der Waldorfschule Sorgen

Raubtiere in Sorsum auf Nahrungssuche: In der Waldorfschule sorgen sich Lehrer und Schüler um die verbliebenen Gänse und Enten aus dem Schulgarten. Seit Januar haben dort regelmäßig Füchse gewildert und schon 15 Geflügeltiere gerissen. Jagdpächter Georg Wöltje hält dies aber nicht für ungewöhnlich.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Taugen nicht als Fluchtweg: Die langen Flure haben Holzdecken. Der Brandschutz hat bei allen Überlegungen oberste Priorität.
Bredenbeck Grundschule: Besser sanieren und anbauen?

Soll man die Bredenbecker Grundschule sanieren oder doch lieber einen Neubau hinstellen? Es gibt noch keine klare Richtung. Und auch wenn zumindest beim Brandschutz eigentlich sofort etwas unternommen werden müsste, ist allen eine ausgewogene Entscheidung lieber als ein Schnellschuss.

mehr
Aktuelles aus Ihrem Stadtteil

doc6v3jlr8v07annwbjiid
Neuer Findling wird feierlich enthüllt

Fotostrecke Wennigsen: Neuer Findling wird feierlich enthüllt

Ihr Kontakt zur Redaktion

Jennifer Krebs:
Telefon: 05108 642 - 117
E-Mail: jennifer.krebs@haz.de

Bredenbeck
Der Bredenbecker Ortsrat ist gegen eine Tempo-30-Zone vor dem Kindergarten an der Wennigser Straße, weil sonst vielleicht die Ampel an der Ortsdurchfahrt abgebaut würde.

Der Ortsrat Bredenbeck ist gegen eine Tempo-30-Zone vor dem Kindergarten an der Wennigser Straße, weil sonst vielleicht die Ampel an der Ortsdurchfahrt weg käme. "Das wollen wir nicht riskieren", argumentierte Ortsbürgermeister Heiko Farwig in der Ortsratssitzung.

mehr
Wennigsen
Noch viereinhalb Wochen bis zur Kunstspur (von links): Koordinatorin Marianne Kügler, Künstler Uli Sander, Fotograf Lars Rogge, Grafikerin Stefanie Rogge und Bildhauerin Anne Budde sind dabei.

Endspurt bei den Vorbereitungen für die Kunstspur: Am 10. und 11. Juni öffnen 53 Künstler aus fast allen Wennigser Ortsteilen ihre Ateliers und zeigen ihre Arbeiten.

mehr
Bredenbeck
Masala in Bredenbeck: Die französische Band Delgres tritt am 17. Mai auf dem Hof der Kornbrennerei Warnecke auf.

Das Masala-Festival gastiert auch in diesem Jahr wieder in Bredenbeck: Der Bredenbecker Kulturverein für Kunst, Kinder und Kultur (K-hoch-Drei) freut sich auf ein kulturelles Highlight mit der Band Delgres aus Frankreich am Mittwoch, 17. Mai, als Open Air auf den Hof der Kornbrennerei Warnecke.

mehr
Holtensen
In der Nacht zu Montag ist bei McDonald's in Holtensen eingebrochen worden, die Polizei sucht Zeugen.

In der Nacht zu Montag ist bei Mc Donald’s im Büntefeld im Holtenser Gewerbegebiet eingebrochen worden, nachdem die letzten Mitarbeiter das Schnellrestaurant gegen 1.25 Uhr verlassen hatten. Die Einbrecher entwendeten mehrere technische Kleingeräte, unter anderem Geldscheinprüfgeräte.

mehr
Wennigsen
Die Grünen und der ADFC sammeln Spenden für ein Lastenfahrrad für Wennigsen - auch Hannah (11) hilft mit.

Die Wennigser Grünen und der ADFC Region Hannover haben ein Ziel: Sie wollen ein eigenes Lastenrad für Wennigsen anschaffen, das sich dann jeder kostenlos ausleihen kann. Um "Hannah" zu finanzieren, sammeln sie nun Spenden. 4000 Euro werden noch benötigt.

mehr
Wennigsen
Wennigsens Tourismus-Chef Henrik Heüveldop (von links), Avacon-Regionalreferent Frank Glaubitz, Friedhofswart Friedrich Noltemeyer und Pastor Carsten Wedemeyer testen die neue Musikanlage im Mausoleum.

Im Umkreis einmalig: Im über 100 Jahre alten Mausoleum, das ein öffentlicher Andachtsraum auf dem Wennigser Friedhof ist, können die Besucher jetzt besinnliche Momente mit musikalischer Untermalung erleben.

mehr
Wennigsen
Die ersten Mutigen springen ins 11 Grad kalte Wasser.

Der Wasserpark in Wennigsen hat am Sonntag die neue Badesaison eröffnet. Das Wasser ist zwar noch eiskalt und hat erst eine Temperatur von 11 Grad Celsius - dennoch fanden sich einige Mutige, die ins Wasser stiegen.

mehr
Wennigsen
Losmachen zum Freischießen.

Die Schützengesellschaft mit König Ernst-Udo Schmidt hat wieder das Kommando übernommen: In 40 Tagen vom 17. bis 20. Juni feiert Wennigsen sein historisches Freischießen - Ausnahmezustand alle drei Jahre in der kleinsten Regionskommune. Beim Losmachen wurden am Sonntag die Posten verteilt.

mehr
Wennigsen
Die Jugendlichen müssen im Wettbewerb eine Saugleitung kuppeln.

Everloh war am besten: 13 Jugendfeuerwehren aus Wennigsen, Gehrden, Ronnenberg und Seelze haben am Sonnabend im Jugendfeuerwehr-Wettbewerb auf Gemeindeebene um den Einzug in die nächste Runde gekämpft. 160 Teilnehmer stellten auf dem KGS-Sportplatz in Wennnigsen ihr Können unter Beweis stellen.

mehr
Wennigsen
Sally Perel erzählte den Schülern seine bewegende Geschichte.

Holocaust-Zeitzeuge Sally Perel war am Freitag in der Sophie-Scholl-Gesamtschule zu Gast und las aus seiner Biografie "Ich war Hitlerjunge Salomon". Darin erzählt er, wie er trotz seiner jüdischen Wurzeln dem Holocaust entkam, indem er als Josef Perjell der Hitlerjugend beitrat.

mehr
Wennigsen
Die Märker Strolche bekommen eine zweite Gruppe: Das Fundament für den Kita-Erweiterungsbau ist bereits gegossen.

Die Erweiterung des Corvinus-Zentrums kommt gut voran: Das Fundament für den Anbau an den Kindergarten ist bereits fertig. Die Märker Strolche bekommen eine zweite Gruppe, die Nachfrage nach Kita-Plätzen im Ort ist groß.

mehr
Wennigsen
Der Lions Club verteilt 10.000 Euro, die er mit seinem Andventskalender eingenommen hat (von links): Birgit Lattmann, Brigitte Hürter, Hans-Joachim Rohde, Karola Bernhards, Philipp Rose und Ute Braß.

10.000 Euro hat der Lions Club Calenberger Land mit seinem Adventskalender eingenommen - und reicht das Geld nun an Projekte für Kinder und Senioren weiter. "Wir wollen vor Ort Gutes tun", sagte Projektkoordinatorin Karola Bernhards bei der Spendenübergabe im Seniorendomizil Deisterblick in Wennigsen.

mehr

Hier finden Sie Vereinsnachrichten aus Ihrer Stadt. Die Inhalte werden zum großen Teil von den Vereinen selbst zur Verfügung gestellt. Machen Sie mit! mehr

Wennigsen in Zahlen
  • Bundesland : Niedersachsen
  • Landkreis : Region Hannover
  • Fläche : 54 km²
  • Einwohner : ca. 14.000
  • Bevölkerungsdichte : 259 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 30974
  • Ortsvorwahlen : 05103, 05105, 05109, 05045
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Stadtverwaltung : Hauptstraße 1-2, 30974 Wennigsen (Deister), Telefon (05103) 70070