Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Evestorf
Evestorf
Wennigsen
Ulf Meldau, stellvertretender Vorsitzender des Regionssportbundes, überreicht TSV-Vorsitzendem Jürgen Stegen eine Urkunde sowie eine Medaille.

Für viele der 100 geladenen Gäste des Festaktes zum 125-jährigen Bestehen des TSV Wennigsen war es ein emotionaler Tag. Am Sonnabend haben verdiente Mitglieder sowie Vertreter aus Politik, Verwaltung und Sportverbänden das Vereinsjubiläum gefeiert. Bei einem Anwesenden flossen sogar die Tränen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sorsum
Die Zwölftklässler der Waldorfschule Sorsum proben in der Mehrzweckhalle für eine Szene. Auf der Hauptbühne werden die Erlebnisse einer Sinti-Familie (siehe Bildergalerie) in einer ländlichen Region Österreichs zwischen den Weltkriegen vorgeführt.

Besondere Premiere: Die Zwölftklässler der Freien Waldorfschule Sorsum führen am Wochenende ein bislang noch nie vor Publikum gespieltes Stück des Berliner Theaterbuchautoren Winfried Paarmann auf. Zur Uraufführung des gesellschaftskritischen Werkes "Medard kehrt wieder" wird auch der Autor erwartet.

mehr
Wennigsen
Für einen Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Degersen sind bereits Gelder im Haushaltsplan eingestellt.

Dass kleine bis größere Baumaßnahmen in den einzelnen Feuerwehrhäusern in den nächsten Jahren anstehen, ist der Politik seit Längerem bewusst. Nun steht es schwarz auf weiß. Nahezu alle Berichte der Feuerwehr-Unfallkasse (FUK) liegen vor und sollen als Grundlage für die Haushaltsberatungen dienen.

mehr
Holtensen
Die Bauarbeiten für das Dorfcafé bei Holz-Müller in Holtensen gehen zügig voran.

Die Bauarbeiten für das Dorfcafé bei Holz-Müller in Holtensen gehen zügig voran: Bereits in zwei Wochen soll dort Richtfest gefeiert werden. Spätestens im kommenden Frühjahr soll der gemütliche Treffpunkt mit Backshop, in dem es auch Lebensmittel und einen Raum für Trauerfeiern geben soll, eröffnen.

mehr
Wennigsen
Der TSV-Vorsitzende Jürgen Stegen bereitet derzeit seine Ansprache für den Jubiläumsempfang vor. Verein mit langer Historie: Schon 1927 führen Wennigser Vereinsmitglieder bei einem Turnfest (siehe Bildergalerie) auf dem Waldsportplatz gemeinsam Übungen vor. Zur Fußballmannschaft, die 1949 in die dritte Liga aufsteigt, gehören auch Hannes Tkotz, der 1954 mit Hannover 96 die Deutsche Meisterschaft gewinnt, sowie Richard Kubus, der unter Bundestrainer Sepp Herberger später sogar ein Länderspiel für die Nationalmannschaft bestreitet. Jüngstes Kapitel: Im Juli 2017 wird der neue Kunstrasenplatz in Betrieb genommen.

Der TSV Wennigsen steuert auf einen Festakt in zwei Teilen zu: Der größte Sportverein der Gemeinde feiert am 4. November das 125-jährige Bestehen mit einem großen Empfang. Noch etwas hin ist es bis zur Eröffnungsparty für den neuen Kunstrasenplatz, die im Mai 2018 gefeiert werden soll.

mehr
Bredenbeck
Ortsbürgermeister Heiko Farwig (rechts) würdigt mit dem Ortsrat bei der Zeremonie vor rund 60 Besuchern das langjährigen Engagement seines verstorbenen Vorgängers Hans-Heinrich Warnecke.

Neuer Ort der Erinnerung: Der Ortsrat Bredenbeck hat am Waldsportparklatz für den im vergangenen Jahr verstorbenen Ortsbürgermeister Hans-Heinrich Warnecke einen Gedenkbaum gepflanzt. Im Beisein seiner Familie brachten rund 60 Besucher ihre Anerkennung für Warneckes langjähriges Engagement zum Ausdruck.

mehr
Calenberger Land
Nina Rosner (von links) und Sybille Rohrlapper vom Margarethen-Kindergarten in Gehrden freuen sich über die Siegprämie, die ihnen die Lions-Mitglieder Karola Bernhards, Britta Häupl und Alexander Lippold überreichen.

Jetzt ist es endlich soweit. Von Sonnabend, 28. Oktober, an ist der neue Adventskalender des Lions Club in der HAZ/NP-Geschäftsstelle in der Marktstraße und in vielen weiteren Vorverkaufsstellen in Barsinghausen, Wennigsen, Gehrden und Ronnenberg zum Preis von 5 Euro erhältlich.

mehr
Wennigsen
Berufsluft schnuppern: Neuntklässler aus dem Hauptschulzweig der KGS sollen künftig in Betrieben blockweise zweimal wöchentlich Praxistage absolvieren - möglichst wohnortnah bei Firmen aus der Wirtschaftlichen Interessengemeinschaft (WIG) Wennigsen.

Berufsorientierung, Motivationsspritze und Einstiegshilfe: Neuntklässler aus dem Hauptschulzweig der KGS sollen künftig regelmäßig in Betrieben der Wirtschaftlichen Interessengemeinschaft (WIG) Wennigsen Praxistage absolvieren. Die WIG-Firmen reagieren aber zögerlich. Es gibt Startschwierigkeiten.

mehr
Wennigsen
An der Degerser Straße geht die Räumung des Baugrundstücks für einen Autowaschpark zügig voran. Das Gebäude eines früheren Sanitätshauses ist schon abgerissen. An der bisherigen Tankstelle (siehe Bildergalerie) soll bereits im November an neuen Zapfsäulen mit einem provisorischen Automatenbetrieb bargeldlos wieder Kraftstoff verkauft werden. Im Sommer wird dann dort eine rundum erneuerte Tankstelle mit Personal und Kiosk eröffnen. Auf einem angrenzenden Grundstück wird derzeit an der Bönnigser Straße das Gebäude einer früheren Autowerkstatt entkernt. Dort will ein Geschäftsmann im nächsten Frühjahr ein Autohaus eröffnen.

Komplettangebot für Kraftfahrzeuge: Im Norden von Wennigsen entsteht in den nächsten Monaten an der Degerser Straße ein neuer Anziehungspunkt für Autofahrer. Neben dem geplanten Waschpark und einer neuen Tankstelle soll nun auch noch ein Autohaus mit Schauraum und TÜV-Station eröffnet werden.

mehr
Wennigsen
Yorck Heerhorst (von links), Anja Köster, Helga Steffens, Gerd Zietlow und Joachim Jahn proben für ihren Auftritt im Klostersaal.

Die Proben für die „Luther Splitter“ laufen auf Hochtouren. Die szenische Lesung mit Musik von Autor und Komponist Volker Grimsehl aus Gehrden wird am Reformationstag in der Wennigser Klosterkirche uraufgeführt.

mehr
Sorsum
Der Ortsrat möchte nicht mehr, dass Baken bei Veranstaltungen in der Waldorfschule die Straße versperren und Schüler die Autofahrer anweisen.

Die Parksituation bei Veranstaltungen in der Freien Waldorfschule in Sorsum hat in der Vergangenheit schon oft für Ärger gesorgt. Damit Schüler nicht mehr als Ordner eingesetzt werden müssen, schlägt der Ortsrat Halteverbote vor.

mehr
Wennigsen
Organistin Carina Zutz zeigt den Kindern zuerst ganz genau, wie die Orgel funktioniert. Danach dürfen die Fünfjährigen es selbst ausprobieren.

Die 25 Vorschulkinder des Emmaus-Kindergartens wissen nun ganz genau, wie die Orgel in der Wennigser Klosterkirche funktioniert. Kirchenmusikerin Carina Zutz zeigte ihnen am Dienstag beim Orgelentdeckertag, wie das imposante Instrument funktioniert - und wie variabel es klingen kann.

mehr
1 3 4 ... 65

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6xftdojk2w4xu3vbb5g
Trafostationen als Kunstobjekte

Fotostrecke Wennigsen: Trafostationen als Kunstobjekte

Ihr Kontakt zur Redaktion

Jennifer Krebs:
Telefon: 05108 642 - 117
E-Mail: jennifer.krebs@haz.de