Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Holtensen
Holtensen
Wennigsen
Marianne Kügler (von links) aus dem CDU-Vorstand stößt mit Sigrid Röhrbein, Ernst Herbst und Martin Dankert auf die Spende und das neue Schließsystem an.

Im Wasserpark Wennigsen wird den Früh- und Abendschwimmern jetzt mithilfe eines modernen Transponders automatisch Einlass gewährt. Die neue Schließtechnik soll in Kürze auch für das Drehkreuz im Eingangsbereich zur Verfügung stehen. Die Umstellung bedeutet für den Trägerverein eine Einsparung an Personalkosten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wennigsen
Reise in die Vergangenheit: Die Bastler sichten derzeit historische Fotos – darunter von der Saisoneröffnung 1970, von früheren Bastlern beim Aufbau der Modelle im Jahr 1967 (siehe Bildergalerie) und von dem bis heute bei Kinder so beliebten Riesenschaukelpferd bei der Eröffnungsfeier 1973.


Eine Erfolgsgeschichte in vielen Etappen: Genau 60 Jahre nach dem Aufbau der ersten wasserbetriebenen Mühlenmodelle im Deister bringt der gemeinnützige Verein zur Pflege der Wasserräder eine Chronik über die Entstehung und Entwicklung der Anlage an der Feldbergquelle heraus.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Holtensen
Edda Bormann (rechts) und Barbara Winkel helfen in der LebensArt Handwerkstatt den Kindern beim Basteln.

Sieben Kinder haben die Ferienaktion der Seelzer Lebenshilfe genutzt, um zu basteln, werkeln und kreativ zu sein. Zum ersten Mal hatte die Leiterin der LebensArt Handwerkstatt, Edda Bormann, dazu ins Torhaus in Holtensen eingeladen.

mehr
Wennigsen
Hier geht's nicht weiter: Auf der Hauptstraße wurde am Dienstag der Asphalt ausgebessert.

Die Gemeinde bessert über den Sommer mehrere Straßen aus. Am Dienstag kamen Autofahrer auf der Hauptstraße nicht durch, weil vor dem Kaufhaus Müller neuer Asphalt aufgebracht wurde. Im August geht es in der Werner-von-Siemens-Straße und im Heisterweg los.

mehr
Wennigsen
Schlechtes Wetter voraus! Mit Apps wie Katwarn können sich Smartphonenutzer vor verschiedenen Gefahren warnen lassen. Auch Wennigsen führt das System nun ein.

Mehr Service für die Bürger: Auch die Gemeinde Wennigsen wird ihre Einwohner künftig über das Warnsystem Katwarn und eine App für Smartphones vor Katastrophen und Gefahrenlagen informieren.

mehr
Wennigsen
Auf dieser Wiese der Gemeinde soll die Skateranlage entstehen.

Klappt es bis zum Herbst oder geht es erst 2018 mit dem Bau der Skateranlage neben dem Elan-Parkplatz am Bröhnweg los? "Derzeit laufen noch die Hamster- und Feldlerchen-Kartierungen", sagt Wennigsens stellvertretender Baufachbereichsleiter Marius Reinecke.

mehr
Wennigser Mark
Elternvertreter Christof Dankert bedankt sich bei Lisa Weithäuser für ihre Arbeit.

Drei Jahre lang hat Lisa Weithäuser die Märker Strolche, den Kindergarten in der Wennigser Mark, mit aufgebaut und geleitet. Nun wurde Abschied gefeiert: Die 39-Jährige übernimmt ab August eine neue Leitungsfunktion außerhalb der Region Hannover.

mehr
Wennigsen
Die Tankstelle an der Degerser Straße ist seit etwa eineinhalb Jahren geschlossen.

Eigentlich sollte am Mittwoch das Grundstück der geschlossenen Tankstelle an der Degerser Straße zwangsversteigert werden. Der Termin vor dem Amtsgericht wurde jedoch kurzfristig abgesagt. Derweil scheint auch eine Tankstelleneröffnung auf einem anderen Grundstück im Herbst unsicher zu sein.

mehr
Wennigsen
Steinkrug, Argestorf und der Waldkater sollen bis Sommer 2018 schnelles Internet mit bis zu 100 Mbit/s bekommen.

Schnelles Internet für alle: Steinkrug, Argestorf und die Siedlung Waldkater oberhalb von Wennigsen sollen bis Sommer 2018 mit VDSL Bandbreiten von bis zu 100 Mbit/s bekommen.

mehr
Wennigsen
Solaranlagen sollen auf mehreren Wegen gefördert werden.

Region und Klimaschutzagentur wollen den Ausbau von Solarthermie und Fotovoltaik durch eine Solaroffensive vorantreiben. Regenerativ steht Wennigsen schon jetzt gut da.

mehr
Wennigsen
Die Garde Jäger beteiligte sich an der DRK-Blutspendeaktion besonders zahlreich.

Einige Tage nach dem Historischen Freischießen holten dutzende Gardisten noch einmal ihre Uniform für eine Blutspendeaktion des DRK aus dem Schrank. Mit dabei war auch Stabsarzt Dr. Colshorn, der eine Flasche "Medizin" für die Garde mit der höchsten Spendenbereitschaft im Gepäck hatte.

mehr
Holtensen
Ein 69-jähriger Mann fuhr mit fast 2,5 Promille die B217 entlang.

Ein 69-jähriger Mann fuhr am Freitagabend mit 2,44 Promille im Blut die B217 entlang. Beamte des Polizeikommissariats kontrollierten den Senior aus Sehnde gegen 22.40 Uhr in Holtensen.

mehr
1 3 4 ... 66
doc6vwb7mqi7xkc9bu41n6
Wasserräder: vom Kinderspiel zum Besuchermagneten

Fotostrecke Wennigsen: Wasserräder: vom Kinderspiel zum Besuchermagneten

Ihr Kontakt zur Redaktion

Jennifer Krebs:
Telefon: 05108 642 - 117
E-Mail: jennifer.krebs@haz.de