Volltextsuche über das Angebot:

24°/ 12° wolkig

Navigation:
Nachrichten
Wennigsen
Mitarbeiter einer Firma für Innenausbau sind seit etwa einer Woche dabei, die Räume am Rathauszugang für den Einzug des Kinder- und Familienservicebüros umzugestalten.

Gute Lage, kurze Wege, direkt am Rathaus: Die Gemeinde Wennigsen lässt zurzeit an der Hauptstraße die seit mehr als zwei Jahren ungenutzten Räume des früheren Café Zeit zu einem zusätzlichen Verwaltungstrakt umbauen. Dort soll zum 1. August das Kinder- und Familienservicebüro der Gemeinde einziehen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wennigsen
Die 39 anwesenden Konfirmanden des Jahrgangs 1955 stellen sich mit ihren Lebenspartnern für ein Erinnerungsfoto vor dem Johanniterhaus auf.

Acht ehemalige Konfirmanden sind nach 70 Jahren in Wennigsen zusammengekommen. Die Erinnerungen der Senioren an die kirchliche Zeremonie sind geprägt vom Alltag der Kriegs- und Nachkriegszeit. Zu ihnen gesellten sich Konfirmanden weiterer Jahrgänge.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Degersen
Laut knatternd fahren die Trecker durch Degersen.

Historische Zugmaschinen als Publikumsmagnet: Die Treckerfreunde Degersen haben am Sonnabend auf dem Hof von Landwirt Friedrich-Wilhelm Ostermeier mit Hunderten Besuchern und Oldtimerfans die siebte Auflage ihres Treckerfestes gefeiert

mehr
Degersen
Foto: Auf den Hof des Landwirts Friedrich-Wilhelm Ostermeier waren rund 80 Besitzer von historischen Zugmaschinen gekommen.

Die Treckerfreunde Degersen haben am Sonnabend mit Hunderten Besuchern und Oldtimerfans die siebte Auflage ihres alljährlichen Treckerfestes gefeiert. Der Verein zählt inzwischen 89 Mitglieder - zu dem alljährlichen Fest kommen Treckerbesitzer aus dem gesamten Calenberger Land.

mehr
Wennigsen
Foto: Bei der Ratssitzung: Christoph Meineke (Mitte) beruft André Grüger (links) ins das Ehrenbeamtenverhältnis als Ortsbrandmeister der Feuerwehr Holtensen und Christof Reichelt zum stellvertretenden Ortsbrandmeister der Feuerwehr Bredenbeck.

Der Rat der Gemeinde Wennigsen hat am Donnerstagabend einstimmig den Feuerwehrbedarfsplan verabschiedet. Ein mittelfristiges Ziel ist die Anschaffung einer eigenen Drehleiter.

mehr
Wennigsen
Foto: Beliebte Freizeitanlage: Hannovers Bürgermeister Thomas Hermann (links), die stellvertretende Regionspräsidentin Angelika Walther und Wennigsens Bürgermeister Christoph Meineke präsentieren vor den Finnhütten das Jubiläums-T-Shirt.

Die Region und die Landeshauptstadt Hannover haben am Freitag mit einem großen Empfang und zahlreichen Ehrengästen das 50-jährige Bestehen ihrer Finnhütten gefeiert. Die Anlage in Wennigsen wird jährlich von Hunderten Kindern für Ferienfreizeiten genutzt.

mehr
Holtensen
Der neue Spielplatz im Baugebiet Calenberger Blick ist freigegeben.

Der neue Spielplatz am Calenberger Blick ist jetzt freigegeben. Auf der Fläche am südlichen Ende und zugleich höchsten Punkt der Straße im Neubaugebiet am Vörier Berg können Kinder ab sofort spielen - und dabei die Aussicht genießen.

mehr
Bredenbeck
Trister Anblick: Dieseit 2013 geschlos-sene Wassertretstellein Bredenbeck ist inzwischen völlig verschlammt.

Spaziergänger beklagen einen erbärmlichen Zustand der ehemaligen Wassertretstelle in Bredenbeck. Die Region beabsichtigt zwar den Abriss der vor rund zwei Jahren geschlossenen Anlage, einen Termin dafür gibt es aber noch nicht.

mehr
Wennigsen
Einige Bewohner der Max-Planck-Straße sind nicht damit einverstanden, dass die Gemeinde Flüchtlinge in ein leer stehendes Gebäude (rechts) einquartieren will.

Premiere im Rathaus: In einer Sitzung der acht Ortsräte hat Bürgermeister Christoph Meineke einen Nachtragshaushalt erläutert - weil weitere Flüchtlinge untergebracht werden müssen. Das macht einigen Bürgern große Angst.

mehr
Sorsum
Ein Chor klagt Louis Creveaux (Mathias Windt, Mitte) für seinen Verrat an.

Ein tiefgründiges Theaterstück ist mit Carl Zuckmayers „Der Gesang im Feuerofen“ an drei Abenden in der Freien Waldorfschule Sorsum zu sehen. In ihrer Inszenierung des Dramas setzen sich die Schüler der zwölften Klasse intensiv mit Widerstand und Kollaboration während des Zweiten Weltkriegs im besetzten Frankreich auseinander.

mehr
Bredenbeck
Ortsbürgermeister Hans-Heinrich Warnecke (rechts) und Ruheforst-Betriebsleiter Ralf Schickhaus enthüllen das neue Tempo-30-Schild am Steinkrüger Weg.

Ein neues Verkehrsschild zeigt es an: Auf dem Steinkrüger Weg ist ab sofort auf der gesamten Strecke nur noch Tempo 30 erlaubt. Damit reagierte die Region Hannover als Straßenverkehrsbehörde auf Kritik von Anwohnern über eine zunehmende Raserei von Autofahrern in Richtung Ruheforst.

mehr
Argestorf
Foto: Festumzug: Die Ortsfeuerwehr Argestorf marschiert mit der Schallmeienkapelle Langenwetzendorf und befreundeten Einsatzabteilungen.

Die Ortsfeuerwehr Argestorf hat am Wochenende drei Tage lang mit zahlreichen Dorfbewohnern und Ehrengästen ihr 110-jähriges Bestehen gefeiert. Die Argestorfer Einsatzkräfte machten bei dem Jubiläumsfest bewusst viel Werbung in eigener Sache.

mehr
So schön ist Wennigsen

Wennigsen mit seinen etwa 14.000 Einwohnern liegt beschaulich am Deisterrand. Die Anhöhe prägt die Gemeinde und bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Im Zentrum des Ortes zeugt das Kloster von einer reichen Geschichte. Kommen Sie mit!

Wennigsen