Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten
Holtensen
Die Majestäten: Nicole Frimmer (1. Prinzessin), Weinkönigin Melissa Martini und Ann-Katrin Sprogic (2. Prinzessin).

Das Obstweinfest in Holtensen hat einmal mehr zahlreiche Weinfreunde angelockt. Und es wurde auch eine neue Obstweinkönigin gekürt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Holtensen
Auf dem ehrenamtlichen gestalteten Rastplatz in Holtensen steht jetzt wieder eine Holzbank. Vor der Spende hatte Traute Schlosneck (Bild unten) vor ihrem Grundstück die morschen Holzreste der zerbrochenen Bank gefunden.

Neue Sitzplätze: Der ehrenamtlich gestaltete Rastplatz auf einer öffentlichen Grünfläche in Holtensen ist wieder komplett. Weil die Holzbank der Minianlage innerlich verrottet und wenige Wochen nach der Eröffnung zerbrochen war, haben Sponsoren eine neue Bank angeschafft.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bredenbeck
An rund 50 Ständen finden die Besucher des Bauernmarktes frisches Obst und Gemüse ebenso wie Schmuck, Blumen, Kunsthandwerk und Dekorationsartikel.

Der Bauernmarkt auf dem Hof der Kornbrennerei Warnecke hat sich einmal mehr als Publikumsmagnet erwiesen: Tausende Besucher nutzten die Gelegenheit, bei strahlendem Sonnenschein an rund 50 Ständen unter freiem Himmel und in einer Scheune zu stöbern und zu schlemmen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wennigsen
Feierlich ziehen die 450 Ritterbrüder der Hannoverschen Genossenschaft des Johanniterordens zum Rittertag in die Klosterkirche ein.

Zum Rittertag der Hannoverschen Genossenschaft des Johanniterordens sind am Sonnabend 450 sogenannte Ritterbrüder feierlich in die Klosterkirche eingezogen. In einem Festgottesdienst führten sie neue Ritterbrüder in den Orden ein und verliehen Ehrenritterkreuze an verdiente Mitglieder.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bredenbeck
Schnappschuss auf Städtetour: Heinz Mensing posiert in New York am Times Square.

Mit Muskelkraft und Kettenantrieb: Der Bredenbecker Heinz Mensing ist 14 Tage lang mit einem Tourenrad von Boston bis nach Washington gefahren - entlang der Ostküste, ganz allein, mit einem Rucksack und zwei Satteltaschen. Auf seiner Städtetour legte der 60-Jährige rund 1600 Kilometer zurück.

mehr
Wennigsen
Gut besuchtes Naturidyll am Fuß des Deisters: Des Verkehrs- und Verschönerungssverein Wennigsen setzt sich dafür ein, am Bröhnweg auf einem Areal der Gemeinde nahe dem Wasserpark, dem Fitnessstudio und der geplanten Skateranlage eine wassergebundene Park- und Abstellfläche für Wohnmobile anzulegen.

Neuer Vorstoß: Der Verkehrs- und Verschönerungsverein (VVV) fordert zum wiederholten Male, dass in Wennigsen eine Abstellfläche für Wohnmobile eingerichtet wird. Auch der Tourismus-Service sieht Bedarf für einen solchen Parkplatz. Doch offenbar fehlen ein geeigneter Standort und politische Unterstützung.

mehr
Wennigsen
Verschönerungsaktion in der Ortsmitte: Wilfried Harting (links) und Dirk Müller bepflanzen gegenüber dem Rathaus an der Heitmüller-Kreuzung ehrenamtlich sechs öffentliche Pflanzkübel. Die Chrysanthemen und die erforderliche Blumenerde sind Spenden von Geschäftsleuten.

Freundliche Begrüßung, anstatt triste Begleiterscheinung: An der Heitmüller-Kreuzung werden Besucher der Wennigser Ortsmitte jetzt von sechs frisch bepflanzten Blumenkübeln empfangen. Dort, wo zuvor verblühte Stiefmütterchen unbeachtet am Wegesrand verkrauteten, leuchten nun junge Chrysanthemen in bunten Farben.

mehr
Wennigsen
Sanitäter Oliver Knolle erklärt den Flüchtlingen wie sie im Notfall reagieren müssen.

Beim Erste-Hilfe-Kurs im Familienzentrum von Wennigsen konnten Flüchtlinge alles über die Erstversorgung lernen. Der Kurs fand auf Englisch und Deutsch statt und lockte viele Wissbegierige an.

mehr
Wennigsen
Mirjam Schröder (rechts) und Maximilian Mangold spielen im Klostersaal am 23. September Flamenco.

Ein seltenes Duo eröffnet am Freitag, 23. September, die neue Saison des "Kulturkreis Kloster Wennigsen". Mirjam Schröder und Maximilian Mangold sind von 19.30 Uhr an mit Harfe und Gitarre im Klostersaal zu Gast und spielen spanischen Flamenco.

mehr
Holtensen
Freigabe endet: Schon heute sollen die Verbotszeichen an den Feldwegen wieder enthüllt werden, weil die Strecken am Ortsrand wegen einer innerörtlichen Umleitung für den Anliegerverkehr nicht mehr benötigt werden.Gewandert: Die neue Baustelle im Ortskern (siehe Bildergalerie) kann von Anliegern über zwei schmale Seitenstraßen bequem und unmittelbar umfahren werden. Für Lastwagen sind die Strecken aber zu eng
.

In Holtensen dürfen Autofahrer ab Mittwoch nicht mehr die beiden Feldwege am Ortsrand als Umleitung benutzen, um den gesperrten Bereich im Ortskern zu umfahren. Weil die Baustelle gewandert ist, dienen jetzt zwei kleine Straßen innerhalb des Ortes als Umleitung. Das gilt laut Gemeinde aber nur für Anlieger.

mehr
Bredenbeck
So soll es aussehen: Eine Fotomontage des Dorfvereins aus den Entwurfsplänen für den Umbau der Mensingschen Scheune gibt einen Vorgeschmack auf den geplanten Dorftreff im Ortskern. Lothar Fuchs (Bild unten, von links), Rainer Hahne und Jan Pauly informieren Cornelia Vogel aus Bredenbeck über die Pläne für den Umbau der Scheune.

Der Zeitplan wird konkreter: In Bredenbeck rückt der Umbau der Mensingschen Scheune zum Dorfgemeinschaftshaus immer näher. Laut Vorstand des Dorfvereins sind der Abschluss des Kaufvertrags und die Schlüsselübergabe für Oktober geplant. Die Bauarbeiten sollen aus Kostengründen erst im Frühjahr beginnen.

mehr
Wennigsen
Im Wasserpark planschen zwar am letzten Tag der Badesaison nur wenige Kinder in den Becken. Dafür sorgen die Versteigerung (siehe Bildergalerie), ein Flohmarkt und die Verkaufsstände im Gastronomiebereich für großes Publikum

Gelungener Abschluss: Im Wasserpark haben zahlreiche Gäste den unterhaltsamen Ausklang einer erfolgreichen Naturbadsaison erlebt. In den Schwimmbecken waren zwar nur noch wenige Badegäste zu sehen. Der Herbstmarkt mit Musik, Flohmarkt und Fundsachenversteigerung lockte aber noch einmal ein großes Publikum an.

mehr
Die neuen Mitglieder des Gemeinderates Wennigsen

Die Bürger der Gemeinde Wennigsen haben bei der Kommunalwahl auch über ihren Gemeinderat abgestimmt. Die Mitglieder im Überblick.

doc6rmr3q9lzd4utitkk0t
Tausende stöbern auf dem Bauernmarkt

Fotostrecke Wennigsen: Tausende stöbern auf dem Bauernmarkt

Ihr Kontakt zur Redaktion

Jennifer Krebs:
Telefon: 05108 642 - 117
E-Mail: jennifer.krebs@haz.de