Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nachrichten
Bredenbeck
Spiel und Spaß in und mit der Natur: Bredenbeck soll einen Waldkindergarten bekommen. Eine Elterninitiative verhandelt momentan mit der Forstverwaltung und Waldeigentümern. Der Sportverein würde die Trägerschaft übernehmen.

Bredenbeck soll einen Waldkindergarten bekommen. Eine Elterninitiative ist im Gespräch mit der Forstverwaltung und den Waldeigentümern. Die Sportgemeinschaft würde die Trägerschaft übernehmen.

mehr
Wennigsen
Drei Frauen, 61 Saiten: Sixty1Strings kommen ins Spritzenhaus nach Wennigsen.

Eine Mandoline, eine Gitarre, eine Harfe - drei Frauen, 61 Saiten. Nicht mehr und nicht weniger braucht es, um eine neue musikalische Welt zu erschließen. Sixty1Strings kommen am Sonntag, 19. Februar, ins Wennigser Spritzenhaus mit faszinierender Zupfmusik.

mehr
Wennigsen
Ist Coworking bald auch in Wennigsen möglich? Bislang gibt es solche Modelle vornehmlich in Großstädten wie in Hannover das neue Kreativzentrum Hafven.

Coworking könnte auch in Wennigsen eine Arbeitsform der Zukunft werden. "Wir haben eine Pendlerquote von 86  Prozent. Das ist wahnsinnig viel und Spitze in der Region", sagt Wirtschaftsförderer Christian Mainka. Dank Digitalisierung könne ein Arbeitsplatz heute überall sein, die Kaufkraft bliebe am Ort.

mehr
Wennigsen
Blaumeisen am Nistkasten: Für jeden Nistkasten, der im Wennigser Kaufhaus Heitmüller gekauft wird, gibt es eine Spende an den Nabu, mit der ein weiterer Nistkästen in Wennigsen angebracht wird. 

Wer zwitschert und piept denn da? Im März beginnt für viele Singvögel die Brutsaison. Allerdings sind natürliche Bruthöhlen in alten Bäumen selten und auch an Gebäuden fehlen meist geeignete Brutnischen. Tierische Aktion: Mit Heitmüller hat der Wennigser Naturschutzbund einen Sponsoren gefunden.

mehr
Bredenbeck
Wieder zu Hause: Terrier-Mischling Henry verschwindet im Bredenbecker Ruheforst in einem Loch. Als die Feuerwehr nach ihm gräbt, taucht er aus einem anderen Loch wieder auf.

Da hat Henry seinem Herrchen Joke Patzke einen gehörigen Schrecken eingejagt. Beim Sonntagsspaziergang durch den alten Buchenwald im Bredenbecker Ruheforst verschwand der Terrier-Mischling in einem Fuchsbau.

mehr
Wennigsen
Zum 20. Geburtstag des Emmaus-Kindergartens treffen sich Groß und Klein bei einem Gottesdienst in der Kirche.

Der Emmaus-Kindergarten in Wennigsen besteht seit 20 Jahren. Der runde Geburtstag wurde mit einem Gottesdienst und anschließendem Empfang gefeiert.

mehr
Degersen
Der Regionsbrandmeister Karl-Heinz Mensing überreicht den Geehrten ihre Urkunden und Anstecker.

Die Feuerwehr Degersen hat ihre Jahreshauptversammlung veranstaltet. Hauptthema des Abends war das mangelhafte Feuerwehrgerätehaus, für das sich die Feuerwehr schon seit langem eine Lösung wünscht.

mehr
Wennigsen
Ruth Schütte von der VHS dankt die Künstlerin Ute Magiera.

Die neue Ausstellung im Rathaus von Wennigsen zeigt Bilder aus Syrien vor dem Krieg. Die Künstlerin, Ute Magiera, zeigt damit Einblick in ihre privaten Reisen durch das Land. Bis Ende April werden die Bilder im Rathaus zu sehen sein.

mehr
Bredenbeck
Mitglieder der CDU haben sich über den Zustand der sanierungsbedürftigen Bredenbecker Grundschule informiert.

Die CDU sprach sich bei einer Besichtigung der Grundschule Bredenbück gegen einen Neubau und für eine Sanierung auch. Das hält auch die Schulleiterin, Tatjana Seidensticker, für den richtigen Schritt. An der Schule waren kürzlich diverse Mängel am Brandschutz festgestellt worden.

mehr
Wennigsen
Die Klosterbühne Wennigsen freut sich auf die Premiere mit dem Hauptdarsteller Yorck Heerhorst (vorne). Als „Hans im Glück“ erhält Heerhorst in den Proben von Anja Fahrenbach (siehe Bildergalerie) eindeutige Angebote, während die Ensembleleitung um Übergangsregisseurin Beate Paffrath-Müller die Abläufe verfolgt.

Die Spannung steigt: Die Klosterbühne Wennigsen feiert am 24. Februar ihre mit Spannung erwartete Premiere der Neuinszenierung des Bertold-Brecht-Stückes „Hans im Glück“. Obwohl die sechsmonatige Probenzeit einen turbulenten Verlauf genommen hat, ist bei den Akteuren von Lampenfieber nichts zu spüren.

mehr
Sorsum/Weetzen
Am Ortsausgang von Sorsum gehören zurzeit Hunderte von Gänsen fast schon zum gewohnten Bild.

Am Ortsausgang von Sorsum gehören zurzeit Hunderte von Gänsen fast schon zum gewohnten Bild. Dicht an dicht watscheln die gefiederten Tiere seit Tagen über eine Ackerfläche und picken im Schutz der Großgruppe immer wieder nach Getreidespitzen.

mehr
Wennigsen
Benjamin Jähnig (von links), Julia Kisser, Melanie Abend und Katrin Bürger sind die neuen Gesichter im Kollegium der KGS.

Die Sophie-Scholl-Gesamtschule in Wennigsen hatte im vergangenen Jahr das Abitur eingeführt. Nun ist die Schule berechtigt auch Referendare auszubilden. Im Januar starteten gleich vier angehende Pädagogen an der KGS.

mehr
doc6tqs6e2wln8134r8na52
Marie Curie statt Günter Jauch

Fotostrecke Wennigsen: Marie Curie statt Günter Jauch

Ihr Kontakt zur Redaktion

Jennifer Krebs:
Telefon: 05108 642 - 117
E-Mail: jennifer.krebs@haz.de