Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 3 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nachrichten
Wennigsen
Unbekannte haben auf der Hülsebrinkstraße in Wennigsen einen falschen Zebrastreifen aufgemalt. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und sucht Zeugen.

So eine Aktion kann gefährlich werden: Vermutlich in der Nacht zu Sonntag hatten Unbekannte auf der Hülsebrinkstraße in Wennigsen – direkt an der Einmündung zur Hauptstraße – eine selbstgemalte Fahrbahnmarkierung aufgebracht, die bei flüchtigem Hinsehen leicht mit einem Zebrastreifen verwechselt werden konnte.

mehr
Wennigsen
Die Wassertretstelle Am Lehmbrink ist wieder eröffnet.

Hosenbeine hochgekrempelt und hinein: Abhärtung ist der beste Schutz. Diesem Tipp von Sebastian Kneipp sind am Sonnabend etliche Mitglieder des Kneipp-Vereins gefolgt. Zum Start in die neue Saison wagten sie sich in der Wennigser Wassertretstelle Am Lehmbrink ins kalte Nass.

mehr
Wennigsen
Erst hü, dann wieder hott: Das Land will die Zuschüsse für den Krippenausbau nun vorerst doch nicht kürzen. Bürgermeister Christoph Meineke ist verärgert über diesen Schlingerkurs des Landes.

Wennigsen will sich an der gemeinsamen Resolution der Städte und Gemeinden zur Kinderbetreuung beteiligen. Bürgermeister Christoph Meineke ist sauer über den Schlingerkurs des Landes.

mehr
Bredenbeck
Mitte 2018 soll das neue Dorfgemeinschaftshaus in Bredenbeck eröffnen.

Die Mensing'sche Scheune in Bredenbeck kann zweigeschossig ausgebaut werden. Der mehrere Jahrzehnte alte Bebauungsplan soll entsprechend geändert werden.

mehr
Wennigsen
Dreckige Schulen: Die Politik überlegt, eine gemeindeeigene Reinigungsfirma zu gründen, um Missstände in öffentlichen Gebäuden in den Griff zu bekommen.

Dauerthema dreckige Schulen: Die Politik in Wennigsen überlegt, ob sich mit einer eigenen Putzkolonne für die Reinigung öffentlicher Gebäude die Missstände in den Griff bekommen ließen.

mehr
Wennigsen
Bislang müssen Anlieger bei dem Ausbau und der Erneuerung von Straßen und Gehwegen bis zu 80 Prozent der Kosten tragen.

Eine neue Rats-Arbeitsgruppe will Wennigsens Straßenausbausatzung überarbeiten und ein gerechteres Modell finden. Nachdem der Landtag kürzlich eine Änderung im Kommunalabgabegesetz beschlossen hat, dürfte die Kommune nun eine Straßenausbau-Pauschale von den Bürgern erheben.

mehr
Wennigsen
Achtung: Falsche Microsoft-Techniker zocken Nutzer ab. Unter einem Vorwand bewegen sie ihre Opfer dazu, bestimmte Programme herunterzuladen und zu installieren, die Passwörter und persönliche Daten ausspähen oder gar ganz die Kontrolle über den Rechner übernehmen können.

Vorsicht vor Internet-Betrügern: Die Polizei warnt vor falschen Microsoft-Technikern, die Computer-Nutzer abzocken. Diese Betrugsmasche kursiert zurzeit in Wennigsen.

mehr
Degersen
Neue Auflage der Konzertreihe Open-Stage in Degersen: Die Band get.on.up tritt in der Kultkneipe Zur Tenne auf.

Was passiert, wenn erfolgreiche Radio-Hits aus dem Bereich Funk und Soul auf legendäre Pop-Rock-Klassiker treffen, davon können sich morgen Besucher des Gasthauses Zur Tenne beim Auftritt der Musikband „get.on.up“ überzeugen.

mehr
Degersen
Werner Werner (von links), Horst Theobald, Jetlags-Frontmann Cyril Krueger und Dirk Sennholz freuen sich schon auf den Tanz in den Mai. 

Degersen tanzt mit den Jetlags in den Mai - und jetzt, wo der ASB in Barsinghausen keinen Tanz in den Mai mehr organisiert, wird das wohl die größte Veranstaltung in der Gegend werden. 1500 Leute passen in das Zelt auf dem Sportplatz.

mehr
Wennigsen
Neue Firmen, aber sauber ist es nicht: Die Putztrupps hinterlassen in Wennigsen dreckige Schulen. Doch wie lässt sich das ändern?

Von wegen gründlich und noch dazu günstig: Auch mit den neuen Reinigungsfirmen bleibt es in den öffentlichen Gebäuden in Wennigsen dreckig. Besonders schlimm sieht es in den Schulen aus. Die Gemeinde überlegt nun, ob etwa in der KGS eine Zusatzreinigung vergeben werden muss - doch das kostet.

mehr
Wennigsen
Kurz vor dem Aufbau der Wasserräder ist die Anlage rund um die Feldbergquelle zwar schon ein Ausflugsidyll. Ebenso wie die vom Regen ausgewaschenen Stufen sind aber auch eine Holzbank auf dem Aufenthaltsplatz (siehe Bildergalerie) sowie die gegenüberliegende Holzhütte in einem schlechten Zustand.

Umbaupläne für ein beliebtes Ausflugsziel: Die Bastlergemeinschaft Wennigser Wasserräder will das Gelände an der Feldbergquelle im Deister mithilfe von Fördergeldern grundlegend erneuern und umgestalten. 60 Jahre nach dem Aufbau der ersten Modelle ist die Finanzhilfe bereits beantragt.

mehr
Wennigsen
Kostenloser Fahrspaß und Transporthilfe: Edeka-Mitarbeiter Hans-Dieter Michalla (von links), Matthias Peuker vom ADFC und Supermarkt-Geschäftsführer Steffen Döring freuen sich bei der Schlüsselübergabe über die erneute Ankunft des Lastenfahrrads Hannah in Wennigsen.

Das Lastenfahrrad Hannah macht im April erneut Station in Wennigsen. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) hat die Transporthilfe mit Elektromotor wieder zum Edeka-Supermarkt an der Hauptstraße gebracht. Dort steht das ADFC-Lastenrad einen Monat lang zur kostenlosen Ausleihe bereit.

mehr
doc6umlwk6knchzom8y8t3
Bürger schwingen Besen für den Jazz-Frühschoppen

Fotostrecke Wennigsen: Bürger schwingen Besen für den Jazz-Frühschoppen

Ihr Kontakt zur Redaktion

Jennifer Krebs:
Telefon: 05108 642 - 117
E-Mail: jennifer.krebs@haz.de