Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
17-Jähriger wird Ehrenmitglied der SG

Bredenbeck 17-Jähriger wird Ehrenmitglied der SG

Ein Highlight bei der Jahresversammlung der SG Bredenbeck hätte der Auftritt von Janni Serra werden können. Er lernte in Bredenbeck das Fußballspielen und wurde im Sommer mit der B-Jugend von Borussia Dortmund Deutscher Meister. Dem 17-jährigen wird dafür die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

Voriger Artikel
Kneipp-Verein: Der Mitgliederboom hält an
Nächster Artikel
Unter Tage: Heimatverein plant Bergbau-Treffen

Halten der SG Bredenbeck seit 25 Jahren die Treue: Philip, Heide und Bernd Rittberg. Es fehlt Julia Rittberg.

Quelle: Uwe Serreck

Bredenbeck. Leider war Janni Serra unabkömmlich. "Wir werden das im Sommer mit einem kleinen Festakt nachholen", erklärte Vorsitzender Reinhard Wiens, der den Anwesenden von einem Mitgliederrückgang berichten musste. Statt 943 zählt die SG nur noch 915 Sportfreunde. Das nur 37 Mitglieder zur Versammlung gekommen waren, nahm Wiens entspannt: "Die haben alle Vertrauen in unsere Arbeit und wissen, dass alles rund läuft."

Wiens machte allerdings klar: "Der Vorstand arbeitet am Limit." Mit Tobias Lorenz, der für die nächsten beiden Jahre das Amt des Sportwarts übernimmt, durfte der Vorsitzende immerhin ein neues Gesicht begrüßen. Amtsvorgänger Rouven Wiens kümmert sich künftig anstelle von Britta Schwarze, die aus beruflichen Gründen nicht wieder kandidiert, um die Finanzen. Gerald Rosenke bleibt stellvertretender Vorsitzender.

Erörtert wurde auch die wenig zufrieden stellende Hallensituation in der Gemeinde Wennigsen. "Wir bräuchten unbedingt eine weiter große Halle, wie die der KGS", betonte Wiens. Vor allem für das Wintertraining ihrer Leichtathleten. Dass die Lauftalente um Trainer Ulrich Merkert dem Verein den Rücken kehrten, "ist halt so, wir hatten eine schöne Zeit", betonte Wiens: "Da gibt es von unserer Seite kein böses Blut."

Noch immer trainieren übrigens einige der Talente in Bredenbeck. Auch ohne ihre Topläufer will die SG künftig wieder angreifen. So ist inzwischen eine neue Jugendgruppe eingerichtet.

Für 25-jährige Treue wurde bei der Jahresversammlung Familie Rittberg ausgezeichnet. Heidi, Bernd sowie ihre Kinder Julia und Philipp. Sportlich überragte Läufer Lennart Mesecke mit Platz sieben bei der Jugend-Europameisterschaft.

Von Uwe Serreck

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6qqcpow73pukv65w7rl
In den Ferien
 entsteht eine 
bunte Wiese

Fotostrecke Wennigsen: In den Ferien
 entsteht eine 
bunte Wiese

Ihr Kontakt zur Redaktion

Jennifer Krebs:
Telefon: 05108 642 - 117
E-Mail: jennifer.krebs@haz.de