Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Achtung Baustelle: L389 ab Mittwoch gesperrt

Bredenbeck/Holtensen Achtung Baustelle: L389 ab Mittwoch gesperrt

Achtung Autofahrer: Ab Mittwoch ist die L389 zwischen Bredenbeck bis Holtensen gesperrt, weil die Asphaltdecke erneuert werden soll.

Voriger Artikel
Die Degerser zünden tausende Lichter an
Nächster Artikel
Wird die Schleifbachhütte wieder aufgebaut?

Achtung: Wer von Bredenbeck nach Holtensen will, kommt ab Mittwoch auf der L389 nicht weiter.

Quelle: Jennifer Krebs

Bredenbeck/Holtensen. Voraussichtlich vier Wochen lang bis zum 26. August wird die L389 zwischen der T-Kreuzung in Bredenbeck und der B217 in Holtensen komplett gesperrt und nicht befahrbar sein. Die Straße wird abgefräst und neu asphaltiert. Auch der Radweg bekommt eine neue Decke. Auch die Entwässerungsrinne wird neu verlegt.

Die L389 während der Bauarbeiten lediglich halbseitig zu sperren und den Verkehr an der Baustelle vorbeizuleiten, gebe die Straßenbreite nicht her, sagt ein Mitarbeiter der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr. Umleitungen für die Autofahrer werden ausgeschildert. Die Anwohner sollen möglichst "immer eine Möglichkeit haben, ihre Grundstücke zu erreichen". Die betroffenen Geschäftsleute müssen sich auf Einschränkungen in sofern einstellen, dass die Firmenzufahrten mitunter mal für einen Tag oder ein Wochenende nicht zugänglich sind, wenn "der Binder und die Decke drauf kommt und auskühlen muss".

Eigentlich hatte es mit den Bauarbeiten schon im Herbst losgehen sollen. Das Land investiert mindestens eine Millionen Euro. Der Abschnitt zwischen Bredenbeck und Holtensen ist nur der erste, der für Wochen zur Baustelle werden wird. Als zweites ist das Teilstück außerorts zwischen Holtensen und der S-Bahn-Haltestelle bei Linderte vorgesehen. Als letztes ist dann die Ortsdurchfahrt Holtensen dran. Die Bundesstraße fasst das Land im Zuge der L389-Sanierung nicht an. Der Ausbau der B217 ist bekanntlich als eigenständige Maßnahme vorgesehen.

Haltestellen entfallen

Wegen der Bauarbeiten muss die Regiobus ihre Linien 520, 521 und 522 umleiten und kann die Haltestelle Bredenbeck/Weinberg nicht bedienen. Die Haltestelle Holtensen in Fahrtrichtung Bredenbeck wird an die B217 verlegt. Die Abfahrt von der Haltestelle Bredenbeck/Denkmal erfolgt ab der jeweils gegenüberliegenden Haltestelle auf der anderen Straßenseite.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sksno3d82g19r3wgge0
Fast ein kompletter Neustart in Sorsum

Fotostrecke Wennigsen: Fast ein kompletter Neustart in Sorsum

Ihr Kontakt zur Redaktion

Jennifer Krebs:
Telefon: 05108 642 - 117
E-Mail: jennifer.krebs@haz.de