Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Unfallflüchtige meldet sich

Wennigsen Unfallflüchtige meldet sich

Eine Barsinghäuserin hat am Donnerstag, 26. Januar, mit ihrem Fahrzeug den Außenspiegel eines abgestellten Autos beschädigt. Nun hat sie sich bei der Polizei gemeldet.

Voriger Artikel
Mit dem Motorrad in die Niederlande
Nächster Artikel
Ortsfeuerwehr wünscht sich Anbau

Die Polizei sucht einen Autofahrer, an dessen Fahrzeug der Außenspiegel beschädigt worden ist.

Quelle: Arno Bachert Tel:04917699285551

Wennigsen. Eine 67-jährige Barsinghäuserin ist an der Hülsebrinkstraße mit ihrem Citroen gegen den linken Außenspiegel eines anderen Fahrzeuges, das  gegenüber der Parkbuchten am Amtsgericht am rechten Straßenrand
abgestellt war, gestoßen. An dem Citroen der Barsinghäuserin, die die Fahrt ohne anzuhalten fortsetzte, entstand ein Schaden in Höhe von 200 Euro. 
Ob und inwieweit ein Schaden am Außenspiegel des geparkten Autos entstanden
ist, ist nicht bekannt. Bislang hat sich bei der Polizei noch kein Geschädigter
gemeldet. Der Vorfall ereignete sich bereits am Donnerstag, 26. Januar, gegen 9.45 Uhr.

Zeugen oder der Geschädigte werden gebeten, sich mit der Polizei in Wennigsen unter der Telefonnummer (05103) 2278 in Verbindung zu setzen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Dirk Wirausky

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6xm5adb5sl2ah29r73p
Jugendpflege bedankt sich mit einer Party

Fotostrecke Wennigsen: Jugendpflege bedankt sich mit einer Party

Ihr Kontakt zur Redaktion

Jennifer Krebs:
Telefon: 05108 642 - 117
E-Mail: jennifer.krebs@haz.de