Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
CDU kürt Inga Behre zur Spitzenkandidatin

Wennigsen CDU kürt Inga Behre zur Spitzenkandidatin

Die Mitglieder des CDU-Gemeindeverbandes haben in der Pinkenburg die 29-jährige Inga Behre zur Spitzenkandidatin für die Wahl zur Regionsversammlung am 11. September gekürt. Behre setzte sich gegen Marianne Kügler durch. Die langjährige Vorsitzende des Gemeindeverbandes zieht als Zweitplatzierte in den Wahlkampf.

Voriger Artikel
Eine Revue nimmt das
 Älterwerden aufs Korn
Nächster Artikel
Im Kreativ-Café wird am Jahrestag nicht genäht

Spitzenkandidatin der CDU Wennigsen: Inga Behre (29) will bei den Kommunalwahlen im September für den Gemeindeverband in die Regionsversammlung einziehen

Quelle: Archiv

Wennigsen. Die neue Spitzenkandidatin Inga Behre formulierte ihr Ziel so: „Als Kandidatin aus der Mitte der Gesellschaft stehe ich für den Generationswechsel und für fachliche Kompetenz bei den sozial- und bildungspolitischen Aufgaben in der Region Hannover bereit.“ Die 29-jährige Erzieherin und zweifache Mutter ist in Gehrden geboren und aufgewachsen. Seit 2012 leitet sie den Kinderhort Bredenbeck/Holtensen. Seit 2015 ist Behre stellvertretende Kreisvorsitzende der Jungen Union Hannover Land.

doc6o2w3fpzizrtjzdnlw0

Spitzenkandidatin der CDU Wennigsen: Inga Behre (29) will bei den Kommunalwahlen im September für den Gemeindeverband in die Regionsversammlung einziehen

Quelle: Archiv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6qefkupb4wn4s23i58m
Jetzt steigt die Vorfreude

Fotostrecke Wennigsen: Jetzt steigt die Vorfreude

Ihr Kontakt zur Redaktion

Jennifer Krebs:
Telefon: 05108 642 - 117
E-Mail: jennifer.krebs@haz.de