Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Siegmann zieht sich aus dem Vorstand zurück

Holtensen Siegmann zieht sich aus dem Vorstand zurück

Die langjährige Vorsitzende des Vereins Dorfgemeinschaft Holtensen, Dagmar Siegmann, hat sich in der Jahresversammlung am Freitagabend nach zehnjähriger Mitarbeit aus dem Vorstandsteam verabschiedet. Siegmann gehörte dem Führungsgremium seit 2005 an – acht Jahre davon als Vorsitzende.

Voriger Artikel
Winkler und Imbke sind jetzt Ehrenmitglieder
Nächster Artikel
Dorfverein will geplanten Ausbau beschleunigen

Friedrich Krone verabschiedet Dagmar Siegmann mit Blumen.

Quelle: privat

Holtensen. Grund für ihren Rückzug ist Siegmanns ehrenamtliches Engagement beim Deutschen Roten Kreuz (DRK). Sie leitet seit drei Jahren als Vorsitzende den DRK-Ortsverein Holtensen. Wegen der zusätzlichen Belastung hatte Siegmann im vergangenen Jahr bereits den Vorsitz des Dorfgemeinschaftsvereins nieder gelegt und hatte mit ihrem Stellvertreter Friedrich Krone die Ämter getauscht.

Der Verein war zur Realisierung des 2004 errichteten Dorfgmeinschaftshauses gegründet worden. Im vergangenen Jahr wurde die Eingangstür des Gebäudes verlagert, weil es zuvor oft Beschwerden aus der Nachbarschaft wegen Lärmbelästigung gegeben hatte.

Geführt wird der Verein künftig weiterhin von Krone, der auch zu den Gründungsmitgliedern gehört. Er verabschiedete seine bisherige Stellvertreterin Siegmann mit Blumen aus dem Vorstand. Zu ihrem Nachfolger wurde in der Versammlung Werner Kellner bestimmt. Schatzmeister bleibt Holger Meyer.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sp6s60krn71anqdkk5w
Abschied mit ein bisschen Verspätung

Fotostrecke Wennigsen: Abschied mit ein bisschen Verspätung

Ihr Kontakt zur Redaktion

Jennifer Krebs:
Telefon: 05108 642 - 117
E-Mail: jennifer.krebs@haz.de