Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Eine Revue nimmt das
 Älterwerden aufs Korn

Wennigsen Eine Revue nimmt das
 Älterwerden aufs Korn

Das Seniorendasein als Anreiz: Die bekannte Revue "Mensch Alter" der Theaterinitiative Bühnensturm gastiert am Sonntag, 31. Januar, um 17 Uhr im Klostersaal Wennigsen. Die Inszenierung wirft auf Einladung der Kirchengemeinde mit einer gehörigen Portion Augenzwinkern einen Blick auf das Älterwerden.

Voriger Artikel
Dem Wunsch vieler Bürger gefolgt
Nächster Artikel
CDU kürt Inga Behre zur Spitzenkandidatin

Humorvolles Trio: Uli Schmid (von links), Martin G. Kunze und Hanna Legatis betrachten mit einem Augenzwinkern das Älterwerden. Pastor Carsten Wedemeyer (Bild unten ) präsentiert das Revueplakat.

Quelle: Ingo Rodriguez

Wennigsen. Für Pastor Carsten Wedemeyer von der evangelischen Marien-Petri-Kirchengemeinde ist es ein Glücksgriff. „Zeitgemäß und hochklassig“, sagt Wedemeyer. „Mensch Alter“ – das ist der Titel einer bekannten Revue der Theaterinitiative Bühnensturm. Der Kirchengemeinde ist es jetzt gelungen, das Spektakel nach Wennigsen zu holen. Am Sonntag, 31. Januar, ist die Revue um 17 Uhr im Klostersaal zu sehen.

Seit 2012 bereits gastieren die beiden Schauspieler und Journalisten Martin G. Kunze und Hanna Legatis sowie Theatermusiker Uli Schmid mit dem humorvollen Stück in kleinen und großen Städten, um einen humorvollen Blick auf das Älterwerden zu werfen. Unter der Leitung der Regisseurin Johanna Kunze will das Trio zeigen, dass der näher rückende Lebensabend noch lange kein Grund zum Trauern ist. Mit viel Witz, Humor und Tiefgang, in Gedichten, Chansons und Schauspielszenen feiert das Trio seine Botschaft: Auch in den Jahren vor dem späten Greisenalter gebe es noch viele Möglichkeiten, ein erfülltes Leben zu führen – und es in vollen Zügen zu genießen.

Pastor Wedemeyer ist vom Thema der Revue sehr angetan. „Es ist ja im Laufe der vergangenen Jahrzehnte eine neue Generation entstanden: die jungen fitten Alten“, sagt Wedemeyer. Der Gemeinde ist es über einen Bühnentechniker aus Wennigsen gelungen, die Revue für ein Gastspiel zu engagieren. „Mit den Senioren geht es ja auch um eine klassische Zielgruppe in der Gemeindearbeit“, sagt der Pastor.

doc6o2w0k714irnazpplt3

Humorvolles Trio: Uli Schmid (von links), Martin G. Kunze und Hanna Legatis betrachten mit einem Augenzwinkern das Älterwerden. Pastor Carsten Wedemeyer (Bild unten ) präsentiert das Revueplakat.

Quelle: Ingo Rodriguez
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6soblemd6w2mv6h911q
Musikalisches Feuerwerk

Fotostrecke Wennigsen: Musikalisches Feuerwerk

Ihr Kontakt zur Redaktion

Jennifer Krebs:
Telefon: 05108 642 - 117
E-Mail: jennifer.krebs@haz.de