Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Die Ritter kämpfen im Altenheim

Wennigser Mark Die Ritter kämpfen im Altenheim

Feuerspucker und Schwertkämpfer sind am Sonnabendnachmittag auf dem Lichtenberg gesehen worden - als Gäste des Sommerfestes.

Voriger Artikel
Feuerwehr feiert 112-jähriges Bestehen
Nächster Artikel
FDP übt Kritik an Umbau der Hauptstraße

Schwertkämpfer sorgen mit einer Show für die Unterhaltung der Gäste und Bewohner des Pflegeheims.

Quelle: Lisa Malecha

Wennigsen. Im gleichnamigen Alten- und Pflegeheim, dessen Leitung Brigitte und Martin Badke vor einem Jahr übernommen hatten, stand das Sommerfest ganz im Zeichen des Mittelalters.

„Mein Mann und ich sind Mittelalterfans“, erklärte Pflegeleiterin Brigitte Badke das außergewöhnliche Motto mit den zahlreichen Showeinlagen. Doch nicht nur die engagierten Schausteller, auch viele Bewohner und fast alle Mitarbeiter hatten sich in mittelalterlich anmutende Gewänder gehüllt.

Bei den Gästen kam das Sommerfest gut an. „Es ist hinreißend gemacht“, sagte Bärbel May, die ihre Mutter im Pflegeheim besuchte. „Das war wirklich ein sehr lustiger Tag, so etwas sieht man nicht so häufig.“

Von Lisa Malecha

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6x8kwv4103d1cjzjahj
Johanniter und Malteser feiern Gerhardsvesper

Fotostrecke Wennigsen: Johanniter und Malteser feiern Gerhardsvesper

Ihr Kontakt zur Redaktion

Jennifer Krebs:
Telefon: 05108 642 - 117
E-Mail: jennifer.krebs@haz.de