Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Dorothee Göhmann übernimmt den DRK-Vorsitz

Wennigsen Dorothee Göhmann übernimmt den DRK-Vorsitz

Dorothee Göhmann ist neue Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Wennigsen. Die bisherige Vize-Vorsitzende tritt die Nachfolge von Renate Teige an, die das Amt zwei Jahre innehatte und nicht erneut kandidierte. Dem Vorstand bleibt sie aber als Beisitzerin erhalten.

Voriger Artikel
Linden sollen noch im Februar gefällt werden
Nächster Artikel
Das DRK warnt vor Engpässen bei Blutspenden

Renate Teige (Mitte) übergibt den Vorsitz an Dorothee Göhmann (rechts). Sigrid Drawert (links) gehört dem Vorstand als Schatzmeisterin weiter an.

Quelle: Ingo Rodriguez (Archiv)

Wennigsen. „Ich muss sagen, es war eine schöne Zeit, und wir haben ein tolles Team gebildet“, sagte Teige. Sie sei viel herumgekommen und habe zahlreiche Menschen kennengelernt. Künftig wolle sie sich gemeinsam mit Uta Freimann noch stärker in die Flüchtlingshilfe einbringen, kündigte sie an.

Göhmann erklärte, sie wolle die „gut funktionierende“ Vorstandsarbeit fortsetzen und die Angebotsvielfalt aufrechterhalten. Als neue stellvertretende Vorsitzende unterstützt sie dabei Ulrike Nolte. Sigrid Drawert gehört dem Vorstand weiter als Schatzmeisterin an. Außerdem wählten die Mitglieder Brunhilde Haase, Christa Homeyer und Uta Freimann zu Beisitzerinnen. Für ihre jeweils 40-jährige Mitgliedschaft zeichnete der Vorstand Anneliese Christoffers, Ingelore Scharrath und Waltraud Tatje aus. Sieben weitere Mitglieder wurden für ihre 25-jährige DRK-Zugehörigkeit geehrt.

„Wir haben weiterhin viele Aktivitäten vor“, versprach Göhmann. So lädt der Ortsverein unter anderem zu drei Tagesfahrten ein. Die erste führt am 24. Mai zum Spargelessen nach Steinhude. Bei der zweiten Tour am 7. Juni können die Teilnehmer den Baumwipfelpfad in Bad Harzburg erkunden. Ziel der dritten Tagesfahrt am 6. September ist die Landesgartenschau in Eutin.

Zudem ruft der Ortsverein für den 9. Mai, den 22. August und den 21. November zur Blutspende in der Grundschule auf. Zur Kleiderspende bittet der Vorstand die Wennigser am 16. April und am 15. Oktober. Zu den weiteren Terminen zählen die Mitgliedernachmittage in der Sozialstation an jedem zweiten Dienstag im Monat.

Von Carsten Fricke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Tödlicher Unfall auf B 217

Bei einem Unfall auf der B 217 ist eine Frau ums Leben gekommen.

Ihr Kontakt zur Redaktion

Jennifer Krebs:
Telefon: 05108 642 - 117
E-Mail: jennifer.krebs@haz.de