Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Silberne Gemeindenadel für Regina Kolodzyk

Wennigsen Silberne Gemeindenadel für Regina Kolodzyk

Die langjährige, ehemalige Vorsitzende des Wennigser Sozialverbandes Regina Kolodzyk (66) bekommt für ihren "großen Verdienste" die silberne Ehrennadel von der Gemeinde verliehen. Bürgermeister Christoph Meineke will ihr die Auszeichnung nächste Woche im kleinen Kreis aushändigen.

Voriger Artikel
Die Schulden steigen weiter
Nächster Artikel
Noch keine Lösung für die Tulpenstraße

Die ehemalige Vorsitzende des Wennigser Sozialverbandes Regina Kolodzyk (Mitte) erhält die silberne Ehrennadel der Gemeinde.

Quelle: Stephen Kroll

Wennigsen. An der Ratssitzung am Donnerstagabend konnte Regina Kolodzyk aufgrund einer Krankheit nicht teilnehmen. Sonst hätte sie schon dort die Ehrennadel samt Urkunde übergeben bekommen. Aus gesundheitlichen Gründen hatte sie vor eineinhalb Jahren auch den Vorsitz im Wennigser Sozialverband von einen Tag auf den anderen abgeben müssen. Zwölf Jahre hatte sie den Ortsverein geleitet.

Seit 16 Jahren gehört Kolodzyk zum Vorstand des Bredenbecker Sozialverbandes, erst als Schriftführerin, dann als Vorsitzende. Fast 15 Jahre arbeitete die engagierte Bredenbeckerin im Kreisverband Hannover-Land mit. Anfangs war sie dort Beisitzerin, zuletzt Schatzmeisterin.

Die silberne Ehrennadel können Mitglieder von Vereinen und Verbänden erhalten, wenn sie mindestens 15 Jahre ununterbrochen für eine Einrichtung im Vorstand tätig waren, die das kulturelle und öffentliche Leben mit geprägt hat.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smpw4f14c31f5e43er2
Weihnachtsmarkt ist wieder ein Familienfest

Fotostrecke Wennigsen: Weihnachtsmarkt ist wieder ein Familienfest

Ihr Kontakt zur Redaktion

Jennifer Krebs:
Telefon: 05108 642 - 117
E-Mail: jennifer.krebs@haz.de