Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Flamenco in der Holtenser Kirche

Holtensen Flamenco in der Holtenser Kirche

Die spanische Sängerin und Tänzerin Elva La Guardia gastiert am Sonnabend, 17. September, in der Holtenser Kirche. Mit der Einbindung von Jazz-Elementen kreiert die Künstlerin einen ganz neuen Stil, voller musikalischer Überraschungen und Spannung.

Voriger Artikel
Sanierung der Bansestraße wird vorgezogen
Nächster Artikel
Kilometer machen für den Klimaschutz

Die Flamencotänzerin und -sängerin Elva La Guardia kommt am Sonnabend in die Holtenser Kirche.

Quelle: privat

Holtensen. Elva La Guardia erhielt  Ihre Ausbildung als Sängerin von ihrem Vater Jorge La Guardia, Gründer der Flamenco-Gruppe Tierra. Der gebürtigen Spanierin wird ein großes Können attestiert, das sie in zahlreichen Meisterkursen an der renommierten Tanzschule Amor de Dios in Madrid perfektionierte.

Im Jahr 1985 erhielt Elva La Guardia ihr erstes Engagement als Sängerin und Tänzerin am Niedersächsischen Staatstheater. Es folgten Konzerte  mit der Flamenco-Gruppe Tierra, Tourneen mit dem Barockorchester United Continuo Ensemble, CD-Einspielungen als Cajónspielerin mit den Berliner und Hamburger Symphonikern, eine CD-Einspielung und zahlreiche Konzerte mit der NDR-Bigband sowie Arbeiten für Theater, Film und Fernsehen.

Inzwischen liegen sechs CD-Einspielungen vor. "Mit der Einbindung von Jazz- Elementen kreiert die Künstlerin einen ganz neuen Stil, voller musikalischer Überraschungen und Spannung", sagt der Wennigser Gitarrist Jaime Rudolph. Er begleitet Elva la Guardia gemeinsam mit dem Lautenisten Dennis Götte. Sie bereichern das Programm mit spanischer Instrumentalmusik aus dem 16. und 17. Jahrhundert.

Das Sommerkonzert Cante Flamenco beginnt am Sonnabend, 17. September um 20 Uhr in der Kirche zu Holtensen. Der Eintritt kostet 15 Euro, Besucher unter 18 Jahre sind frei. Vorbestellungen sind unter Telefon (05103) 92 76 73 möglich, die  Abendkasse öffnet um 19.15 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Kerstin Siegmund

doc6smpw4f14c31f5e43er2
Weihnachtsmarkt ist wieder ein Familienfest

Fotostrecke Wennigsen: Weihnachtsmarkt ist wieder ein Familienfest

Ihr Kontakt zur Redaktion

Jennifer Krebs:
Telefon: 05108 642 - 117
E-Mail: jennifer.krebs@haz.de