Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Fünf von 54 haben es geschafft

Wennigsen Fünf von 54 haben es geschafft

In der Regionsversammlung in Hannover vertreten künftig fünf Lokalpolitiker die Kommunen aus dem Calenberger Land. Ein Wennigser ist wieder nicht dabei.

Voriger Artikel
Ortsräte: Walter Rasch hängt sie alle ab
Nächster Artikel
Jonas Farwig ist der Jüngste im neuen Rat

Für keinen der elf Kandidaten hat es gereicht: Wennigsen ist wieder nicht in der Regionsversammlung vertreten.

Quelle: Symbolbild

Wennigsen. Wie wird das Calenberger Land in der Region vertreten sein? Diese Frage haben die Wähler am Sonntag folgendermaßen beantwortet: Aus Barsinghausen sind Dirk Härdrich (SPD), Roland Ziesenis (CDU) und Christian Zachmann (AfD) gewählt worden. Die Gehrdenerin Nicole van der Made (Grüne) und ihr Parteikollege Ulrich Schmersow aus Ronnenberg haben ebenfalls ein Mandat errungen.

So manche Hoffnung ist nicht aufgegangen. Bernhard Klockow (FDP Barsinghausen), Henning Harter (SPD Gehrden), Paul Krause (SPD) und Torsten Jung (Freie Wähler), beide aus Ronnenberg, mussten ihre Mandate abgeben. Heide Rath (CDU Gehrden) ist ebenfalls nicht mehr dabei, sie hatte nicht wieder kandidiert.

Die Gemeinde Wennigsen machte sich vor dem Wahltag besonders große Hoffnungen auf eine eigene Vertretung auf Regionsebene. Denn seit der Wahl im Jahr 2006 hat Wennigsen keine eigene Stimme mehr in der Regionsversammlung. Elf Kandidaten von SPD, CDU, Grünen, FDP und Piraten bot die kleine Deisterkommune am Sonntag auf – und nicht einer von ihnen hat es geschafft.

Das mag auch daran liegen, dass sich das kleine Wennigsen den Regionswahlbereich 14 mit Hemmingen, Ronnenberg und Springe teilen muss. Gehrden bildet mit den weitaus größeren Kommunen Barsinghausen und Seelze den Wahlbereich 13.

Gut 900.000 Wahlberechtigte in Hannover und den Umlandgemeinden konnten am Sonntag zwischen zwölf Parteien, vier Wählergemeinschaften und zwei Einzelpersonen entscheiden. Von den insgesamt 694 Kandidaten kommen 54 aus dem Calenberger Land – fünf von ihnen haben nun den Sprung in die Regionsversammlung geschafft.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Die neuen Mitglieder des Gemeinderates Wennigsen

Die Bürger der Gemeinde Wennigsen haben bei der Kommunalwahl auch über ihren Gemeinderat abgestimmt. Die Mitglieder im Überblick.

Von Redakteur Kerstin Siegmund

doc6rmr3q9lzd4utitkk0t
Tausende stöbern auf dem Bauernmarkt

Fotostrecke Wennigsen: Tausende stöbern auf dem Bauernmarkt

Ihr Kontakt zur Redaktion

Jennifer Krebs:
Telefon: 05108 642 - 117
E-Mail: jennifer.krebs@haz.de