Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Jede Menge Spaß in den Herbstferien

Wennigsen Jede Menge Spaß in den Herbstferien

Gruselige Kürbisse schnitzen, Muffins und Pizza backen, Karatetraining, Geocachen: Die Gemeinde Wennigsen bietet Kindern in den Herbstferien viele Aktionen an.

Voriger Artikel
Kleingärtner müssen Rückbau selbst zahlen
Nächster Artikel
Ordensritter werben für die Flüchtlingshilfe

Gruselige Kürbislaternen schnitzen können Wennigsens Kinder in den Herbstferien.

Quelle: Bernd Wüstneck

Wennigsen. Das Herbstferienprogramm der Jugendpflege Wennigsen wartet auf Anmeldungen.
In den zwei kommenden Ferienwochen stehen spannende Aktionen auf dem Programm. Dazu gehört auch eine Entdeckertour im Heimatmuseum oder sportliche Aktivitäten wie Lichtpunktschießen, Karate oder Geocaching.

Anmeldungen sind ab sofort bei der Jugendpflege Wennigsen, Argestorfer Straße 4b, dienstags, donnerstags und freitags von 15 bis 19 Uhr möglich. Der ausführliche Programmflyer liegt im Bürgerbüro, in den Büchereien, den Grundschulen sowie in den Jugendräumen aus und ist außerdem im Internet auf jugendpflege-wennigsen.de einzusehen.

Die beiden Jugendräume der Gemeinde sind in den Herbstferien geöffnet. In Wennigsen, Argestofer Str 4a jeweils Dienstag, Donnerstag und Freitag von 15 bis 19 Uhr, in Bredenbeck, August-Warnecke-Weg 2 (im Kellergeschoss des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses) Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 15 bis 19 Uhr. Geboten werden Krökeln, Spiele, Tischtennis, Freunde treffen, Fußball, Skaten, Basteln, Kochen, Musik hören und selber machen, Computer, Internet, aber auch Hilfe bei Hausaufgaben und Bewerbungen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Kerstin Siegmund

doc6sp6s60krn71anqdkk5w
Abschied mit ein bisschen Verspätung

Fotostrecke Wennigsen: Abschied mit ein bisschen Verspätung

Ihr Kontakt zur Redaktion

Jennifer Krebs:
Telefon: 05108 642 - 117
E-Mail: jennifer.krebs@haz.de