Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Schüler packen Pakete für bedürftige Kinder

Bredenbeck Schüler packen Pakete für bedürftige Kinder

Kinder helfen Kindern: Die Bredenbecker Grundschüler haben Pakete für bedürftige Jungen und Mädchen aus Polen gepackt. Christian Meyl holte die Päckchen am Montag in der Schule ab. Der Arzt aus Großburgwedel fährt seit 25 Jahren in die ärmsten Regionen Polens.

Voriger Artikel
Neue Theatergruppe will Senioren unterhalten
Nächster Artikel
Neue Ortseingangsschilder werben für Wennigsen

Christian Meyl verstaut die Pakete der Bredenbecker Grundschüler im Kofferraum. Am Mittwoch fährt der Arzt aus Großburgwedel nach Polen, um die Pakete an bedürftige Kinder auszuliefern.

Quelle: Jennifer Krebs

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von HAZ.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von HAZ.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von HAZ.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von HAZ.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen

Das HAZ-Digitalpaket

Unsere mobilen Produkte zum Paketpreis, jetzt bestellen.

mehr erfahren
Digitalpaket
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sp6s60krn71anqdkk5w
Abschied mit ein bisschen Verspätung

Fotostrecke Wennigsen: Abschied mit ein bisschen Verspätung

Ihr Kontakt zur Redaktion

Jennifer Krebs:
Telefon: 05108 642 - 117
E-Mail: jennifer.krebs@haz.de