Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
In Bredenbeck ist die neue Hütte voll

Bredenbeck In Bredenbeck ist die neue Hütte voll

16 Jungen und Mädchen haben zusammen mit ihren Betreuern beim offenen Ferienpassangebot auf dem am Dietrich-Bonhoeffer-Haus ein Tipi aus Weidengeflecht gebaut. Das Angebot auf dem Spielplatz läuft noch bis Ferienende.

Voriger Artikel
Bücherturm erhält einen neuen Anstrich
Nächster Artikel
Angebot spricht Nutzer jeden Alters an

Schattig und schön kühl: 16 Kinder und Jugendliche drängen sich in dem Tipi, das sie auf dem Spielplatz am Dietrich-Bonhoeffer-Haus aus Weidenästen und -zweigen aufgebaut haben.

Quelle: Carsten Fricke

Wennigsen. Kaum sind alle Weidenruten eingeflochten, ist das selbst gebaute Tipi auf dem Spielplatz am Dietrich-Bonhoeffer-Haus mit sieben Kindern bereits gut gefüllt. Alexander genügt das aber noch lange nicht. „Hier können sogar noch mehr rein, wenn wir uns richtig eng zusammensetzen“, ruft der Siebenjährige den anderen Kindern und Jugendlichen zu. Und tatsächlich: Wenig später drängen sich 16 Jungen und Mädchen in dem Tipi, das sie gestern als Teil des Ferienprogrammangebots Kunterbunter Sommerspaß selbst errichtet haben.

„Es ist hier schön dunkel, kühl und schattig“, stellt Tim (14) sofort fest. „Und man kann bestimmt ein schönes Picknick hier drin machen“, ergänzt er. Zuvor waren viele fleißige Handwerker wie Jamal gefragt. „Das hat sehr viel Spaß gemacht“, sagt der Zehnjährige, dessen großen Einsatz Marc Mischke von der Jugendpflege hervorhebt. „Jamal hat die meisten Hammerschläge gemacht. Ohne ihn wären wir längst nicht so weit“, lobt Mischke, der die Jungen und Mädchen bei dem offenen Spiele- und Basteltreff mit seiner Kollegin Kerstin Kohl und Helfer Dustin Jürgens betreut.

Bis zum letzten Ferientag am Mittwoch, 2. September, bieten die drei Betreuer den Kindern auf dem Spielplatz am Dietrich-Bonhoeffer-Haus montags bis freitags ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm an, für das keine Anmeldung erforderlich ist. „Nächste Woche werden wir noch etwas weiter am Tipi bauen. Außerdem wollen wir T-Shirts mit Stofffarbe bemalen“, kündigt Mischke an. Als weitere Aktionen seien - jeweils abhängig vom Wetter - ein Lagerfeuer samt Stockbrotbacken sowie ein Flohmarkt geplant.

Von Carsten Fricke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smpw4f14c31f5e43er2
Weihnachtsmarkt ist wieder ein Familienfest

Fotostrecke Wennigsen: Weihnachtsmarkt ist wieder ein Familienfest

Ihr Kontakt zur Redaktion

Jennifer Krebs:
Telefon: 05108 642 - 117
E-Mail: jennifer.krebs@haz.de