Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Shirts und Schläuche für die Feuerwehr-Kinder

Wennigsen Shirts und Schläuche für die Feuerwehr-Kinder

Freude bei der Degerser Kinder- und Jugendfeuerwehr: 688 Euro haben die Organisatoren des Kinderspaß-Spielfestes an sie überreicht. Bereits zum 16. Mal hatte das Team ehrenamtlich Spenden für die Jugendarbeit im Ort gesammelt.

Voriger Artikel
Astronomieunterricht vor dem Rathaus
Nächster Artikel
Bauausschuss befasst sich mit Südlink-Trasse

Die Kinder- und Jugendfeuerwehr Degersen freut sich über das Geld.

Quelle: Elena Everding

Degersen. "Vielleicht kaufen wir von dem Geld selbst gestaltete T-Shirts", kündigt Jugendwartin Mareike Theesen an. Kinderfeuerwehrwartin Alexandra Fischer möchte einen Satz Gartenschläuche anschaffen, weil die Kinder noch nicht mit den großen Feuerwehrschläuchen hantieren dürfen. "Und sie wollen so gerne mal zusammen schwimmen gehen", fügt sie hinzu.

Vor der Kulisse des roten Feuerwehrautos übergeben die vier Kinderspaß-Initiatoren die Spende. "Der Kinderspaß war dieses Jahr gut besucht", sagte Organisator Siegbert Grimm. Zusammen mit Theresa Ogsoka, Sonja Grimm und Monika Meyer hatte er bei dem Fest im September 20 Spielstationen aufgebaut. Pro Spiel zahlen die Kinder 50 Cent in die Spendenkasse, dafür gab es aber auch Preise zu gewinnen. Zur Verfügung gestellt von 91 Sponsoren, sagt Grimm.

Jedes Jahr bekommt eine andere Organisation aus Degersen den Erlös des Festes. Einzige Bedingung: Sie muss sich für die Kinder- und Jugendarbeit einsetzen. Dieses Mal ist nun die Feuerwehr dran. "Wir gehen reihum", sagt Grimm.

Der Termin für den Kinderspaß im nächsten Jahr steht auch schon fest: Es ist der 9. September 2017.

Von Elena Everding

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6soblemd6w2mv6h911q
Musikalisches Feuerwerk

Fotostrecke Wennigsen: Musikalisches Feuerwerk

Ihr Kontakt zur Redaktion

Jennifer Krebs:
Telefon: 05108 642 - 117
E-Mail: jennifer.krebs@haz.de