Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
In den Ferien
 entsteht eine 
bunte Wiese

Bredenbeck In den Ferien
 entsteht eine 
bunte Wiese

Eine Wiese in saftigem Grün, blauer Himmel, kräftige Sonnenstrahlen und grasende Tiere: In den Ferien entsteht an einer Mauer hinter dem Bolzplatz in Bredenbeck ein farbenfrohes Landschaftsbild. Dort, wo bislang Graffiti-Schmierereien einen unschönen Anblick boten, malen Kinder ein Kunstwerk.

Voriger Artikel
Über Ursache des Hüttenbrands wird gerätselt
Nächster Artikel
Die Politik will mehr Finanzkontrolle

Nachwuchskünstler: Gemeinsam mit den Jugendpflegern Marc Mischke (links) und Kerstin Kohl (rechts) malen die Kinder den Entwurf an der Wand farbig aus. Emily (10) und Katharina (8) helfen fleißig mit. Alexander (8) und Jasmin (12, siehe Galerie) zeigen ein Foto vom Zustand der Wand vor der Kunstaktion.


Quelle: Ingo Rodriguez

Bredenbeck. „Kunterbunter Sommerspaß“ – einen passenderen Titel hätte die Jugendpflege Wennigsen für die Ferienaktion in Bredenbeck nicht auswählen können. Schon zum dritten Mal in Folge wird in der zweiten Hälfte der Sommerferien auf dem Gelände des Spielplatzes am Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Bredenbeck ein offener Spiele- und Basteltreff angeboten – mit Gesellschaftsspielen, Sportangeboten wie Badminton, Kreativaktionen und Planschereien in einem Mini-Pool.

„Pro Tag sind durchschnittlich etwa 20 Kinder mit dabei“, sagt die Jugendpflegerin Kerstin Kohl. Die zwölfjährige Jasmin kommt fast an jedem Tag sogar aus Wennigsen. „Auch wegen des Kunstwerks“, sagt sie. Wie schon im Vorjahr gibt es beim kunterbunten Sommerspaß auch jetzt wieder eine Gemeinschaftsaktion – wirklich bunt und äußerst spaßig, ganz genau wie der Name des Programms.

Die teilnehmenden Kinder verschönern eine Wand hinter dem Bolzplatz des Geländes. „Wir haben das Einverständnis des Nachbarn eingeholt, damit wir die unschönen Schmierereien mit wetterfester Spezialfarbe und einem bunten Werk übermalen können“, sagt die Jugendpflegerin Kohl. Schon bei der Motivwahl hätten sich die Kinder engagiert eingebracht: „Am ersten Tag haben wir auf Fotos von der Wand unsere verschiedenen Wunschmotive gemalt“, sagt die zehnjährige Emily.

Die Jugendpfleger halfen anschließend, ein Gesamtkonzept zu erarbeiten. Dann wurde jeden Tag Stück für Stück gemalt. „Herausgekommen ist eine schöne Landschaft, fast eine Ergänzung der natürlichen Umgebung“, sagt Kohl.

doc6qqcpow73pukv65w7rl

Fotostrecke Wennigsen: In den Ferien
 entsteht eine 
bunte Wiese

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6soblemd6w2mv6h911q
Musikalisches Feuerwerk

Fotostrecke Wennigsen: Musikalisches Feuerwerk

Ihr Kontakt zur Redaktion

Jennifer Krebs:
Telefon: 05108 642 - 117
E-Mail: jennifer.krebs@haz.de