Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Linderter Straße wird ab Dienstag gesperrt

Holtensen/Linderte Linderter Straße wird ab Dienstag gesperrt

Die direkte Verbindung von Bredenbeck nach Holtensen und Linderte ist bis auf Weiteres gesperrt. In der kommenden Woche beginnen auf der Linderter Straße in Holtensen Reparaturarbeiten an den Abwasserkanälen. Anschließend wird die Fahrbahn erneuert.

Voriger Artikel
Fußballer zeigt zwei Gegenspieler an
Nächster Artikel
An der Klang-Bank gibt es nur noch Stehplätze

In der Linderter Straße in Holtensen lässt die Gemeinde Wennigsen ab kommende Woche die Abwasserkanäle reparieren, bevor dann ab Oktober die Fahrbahn saniert wird. Auf dem Bredenbecker Teilstück der L 389 dauern die Sanierungsarbeiten an.

Quelle: p

Holtensen/Linderte.. Die gute Nachricht zuerst: Die Straßenmeisterei Wennigsen, zuständige für die Linderter Straße, die Landesstraße 389, und die Gemeinde Wennigsen haben ihre unterschiedlichen Sanierungsarbeiten aufeinander abgestimmt. „Im Vorfeld der geplanten Straßenausbauarbeiten an der Linderter Straße im Ortsteil Holtensen lassen wir punktuelle Reparaturarbeiten an den Kanälen durchführen“, teilt Ulrike Schubert, Fachbereichsleiterin Ordnung und Verkehr, mit.

Zu diesem Zweck muss die Linderter Straße zwischen der B 217 und dem Bahnhof Holtensen/Linderte ab Dienstag, 6. September, bis voraussichtlich Mitte Oktober für den Durchgangsverkehr gesperrt werden. „Eine innerörtliche Durchfahrt für die Anlieger ist jederzeit möglich“, meint Schubert. Es würden lediglich im jeweiligen Baustellenbereich Absperrungen vorgenommen. Die Gemeinde sei bemüht, die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten. „Wir bitten für etwaige Unannehmlichkeiten bereits jetzt um Verständnis“, sagt die Fachbereichsleiterin.

Nach der Kanalreparatur kommen die Straßenbauer zum Einsatz. Wie berichtet, lässt das Land Niedersachsen als Straßenbaulastträger die L 389 ab der T-Kreuzung mit der L 390 in Bredenbeck bis zum Bahnhof Holtensen/Linderte erneuern. Das Land investiert mindestens eine Million Euro. Die Fahrbahn wird abgefräst und neu asphaltiert. Auch der Radweg bekommt eine neue Decke.

Der Abschnitt zwischen Bredenbeck und Holtensen ist seit Ende Juli eine Baustelle. Wenn dort die Arbeiten erledigt sind, soll als zweites Teilstück zwischen Ortsausgang Holtensen und dem S-Bahn-Haltepunkt weitergemacht werden. Zum Schluss kommt dann im Oktober die Ortsdurchfahrt Holtensen an die Reihe.

doc6rago52cgasz9ahu6mq

Fotostrecke Wennigsen: Linderter Straße wird ab Dienstag gesperrt

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Kerstin Siegmund

doc6so9mwbae3n1kwrhk11q
VVV fordert Pflegekonzept

Fotostrecke Wennigsen: VVV fordert Pflegekonzept

Ihr Kontakt zur Redaktion

Jennifer Krebs:
Telefon: 05108 642 - 117
E-Mail: jennifer.krebs@haz.de