Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Mann fährt ohne Führerschein

Wennigsen Mann fährt ohne Führerschein

Die Polizei hat in Wennigsen einen 23-jährigen Mann gestoppt, der einen Nissan ohne Führerschein steuerte. Außerdem fanden die Beamten Marihuana.

Voriger Artikel
Omas Rezept überzeugt díe Jury
Nächster Artikel
Zwei Fahrzeuge beschädigt

Die Polizei hat in Wennigsen einen Autofahrer gestoppt, der nicht im Besitz eines Führerscheins ist.

Quelle: Arno Bachert Tel:04917699285551

Wennigsen. Der 23-Jährige war am späten Freitagabend an der Neuen Straße von der Polizei mit seinem Fahrzeug angehalten worden. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass der Mann nicht im Besitz eines Führerscheins war. Zudem bestand der Verdacht, dass er das Fahrzeug unter Cannabiseinfluss geführt hat. Tatsächlich fanden die Beamten einen Plastikbeutel mit Marihuana sowie eine Feinwaage. Außerdem hatte der Mann das Auto ohne Wissen seines Chefs, der Halter des Nissan ist, in Begleitung seines 20-jährigen Freundes benutzt. Gegen den Fahrer wurden Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss sowie unbefugter Ingebrauchnahme eines Autos eingeleitet,
gegen beide Männer wird zudem wegen Betäubungsmittelbesitzes ermittelt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Dirk Wirausky

doc6so9mwbae3n1kwrhk11q
VVV fordert Pflegekonzept

Fotostrecke Wennigsen: VVV fordert Pflegekonzept

Ihr Kontakt zur Redaktion

Jennifer Krebs:
Telefon: 05108 642 - 117
E-Mail: jennifer.krebs@haz.de