Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Neue Wählergruppe gründet sich

Wennigsen Neue Wählergruppe gründet sich

In Wennigsen hat sich die Wählergruppe Vielfalt, soziale Gerechtigkeit und Gemeinschaft in Wennigsen (VGG) gegründet.

Voriger Artikel
Hortleiterin hört auf: Politik macht Druck
Nächster Artikel
Mehr als drei Stunden den Deister entdeckt

Zeinab Outa (von links), Christina Müller-Matysiak, Claudia Förste-Mennigmann und Beate Paffrath-Müller sind die Gründungsmitglieder der Gruppe Vielfalt, soziale Gerechtigkeit und Gemeinschaft in Wennigsen (VGG).

Quelle: privat

Wennigsen. Christina Müller-Matysiak, Zeinab Outa, Claudia Förste-Mennigmann und Beate Paffrath-Müller haben für die Kommunalwahl eine eigene Wählergruppe mit der Bezeichnung Vielfalt, soziale Gerechtigkeit und Gemeinschaft in Wennigsen (VGG) gegründet.

Müller-Matysiak war Mitglied der Grünen-Fraktion im Gemeinderat. Wegen interner Querelen verließ sie die Fraktion. Förste-Mennigmann arbeitet als Vertreterin der Linken im Gemeinderat mit. Paffrath-Müller gehört der dem Vorstand der Genossenschaft des Seniorenwohnprojekts Grau-Bunt an. Outa arbeitet als Integrationshelferin in der Gemeinde.

Die Aufstellungsversammlung der neuen Wählergruppe ist für Donnerstag, 14. Juli, um 19 Uhr geplant. Der Ort wird noch bekannt gegeben. „Eingeladen zur Mitwirkung sind alle Wahlberechtigten“, sagt Müller-Matysiak. Nach der Versammlung werde die Wählergruppe die notwendigen Unterstützungsunterschriften sammeln, um die Zulassung zur Kommunalwahl zu erreichen. Die Frist endet am 25. Juli um 18 Uhr. Mindestens 20 Unterschriften sind erforderlich.

Interessierte können sich bei Beate Paffrath-Müller unter der Telefonnummer (0 51 03) 70 55 05 79 melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Kerstin Siegmund

doc6smpw4f14c31f5e43er2
Weihnachtsmarkt ist wieder ein Familienfest

Fotostrecke Wennigsen: Weihnachtsmarkt ist wieder ein Familienfest

Ihr Kontakt zur Redaktion

Jennifer Krebs:
Telefon: 05108 642 - 117
E-Mail: jennifer.krebs@haz.de