Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Melissa Martini neue Obstweinkönigin

Holtensen Melissa Martini neue Obstweinkönigin

Das Obstweinfest in Holtensen hat einmal mehr zahlreiche Weinfreunde angelockt. Und es wurde auch eine neue Obstweinkönigin gekürt

Voriger Artikel
Geschichte der Klangbank geht weiter
Nächster Artikel
Wird die KGS zur IGS?

Die Majestäten: Nicole Frimmer (1. Prinzessin), Weinkönigin Melissa Martini und Ann-Katrin Sprogic (2. Prinzessin).

Quelle: privat

Holtensen. Wie viele Korken befinden sich in dem Glas am Obstweinstand? Und wie hoch ist der Süllberg? Diese und acht weitere Fragen wusste Melissa Martini beim Obstweinfest rund um das Dorfgemeinschaftshaus in Holtensen am besten zu beantworten – und errang damit unter großem Beifall den Titel der Obstweinkönigin. Hunderte Besucher genossen mit ihr sowie der ersten Prinzessin Nicole Frimmer und der zweiten Prinzessin Ann-Kathrin Sprogis ein fröhliches Fest bei strahlendem Sonnenschein und fruchtigem Wein. „Johannisbeere schmeckt richtig gut“, stellte Martina Rose nach der ersten Kostprobe fest. „Aber auch der dunkle Kirschwein gefällt mir“, sagte sie. Ihr Mann Gerhard Rose hatte dagegen den Stachelbeerwein als seinen Favoriten ausgemacht. Damit war er nicht allein: Schon am Nachmittag war diese Sorte nahezu ausverkauft. Doch nicht nur Weinliebhaber kamen bei dem vom Ortsrat ausgerichteten und von der Dorfgemeinschaft organisierten Fest auf ihre Kosten. „Auch die Schmalzbrote und die Bratwurst sind sehr lecker4“, meinte Angelika Malis. „Und es ist wichtig, dass immer wieder solche innerdörflichen Feste gefeiert werden, um bekannte und auch neue Leute zu treffen. Da gibt sich der Dorfgemeinschaftsverein wirklich Mühe“, sagte Martina Rose. Geradezu mühelos gewann Piratenkapitän Utt sein Publikum mit seinen Ballonfiguren, Kindertanz und weiterer Kleinkunst aus einem großen Seesack für sich. Zusätzlich konnten sich die jüngsten Besucher unter anderem beim Kinderschminken und auf einer Hüpfburg vergnügen. Für die Moderation und Musik sorgte DJ Sven Winter. Der Erlös des Obstweinfestes kommt dem Verein Dorfgemeinschaft Holtensen zugute.

Von Carsten Fricke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sp6s60krn71anqdkk5w
Abschied mit ein bisschen Verspätung

Fotostrecke Wennigsen: Abschied mit ein bisschen Verspätung

Ihr Kontakt zur Redaktion

Jennifer Krebs:
Telefon: 05108 642 - 117
E-Mail: jennifer.krebs@haz.de