Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Historische Blechkolonne sorgt für Aufsehen

Degersen Historische Blechkolonne sorgt für Aufsehen

Landwirtschaftliche Oldtimer im Konvoi: Mit lautem Tuckern und Hupen sind bei der alljährlichen Party der Treckerfreunde Degersen mehr als 60 Traktoren in einer mehrere Hundert Meter langen Blechkolonne durch die Straßen gefahren. Die gemeinsame Ausfahrt sorgte für großes Aufsehen.

Voriger Artikel
Die KGS feiert ihre Pioniere
Nächster Artikel
Hobbykapitäne kommen mächtig ins Rudern

Historische Blechkolonne: Rund 60 landwirtschaftliche Zugmaschinen aus längst vergangenen Zeiten rollen beim Oldtimertreffen der Treckerfreunde Degersen an zahlreichen Zuschauern vorbei durch den Ort. Bei der Veranstaltung auf dem Hof Ostermeier werden die Fahrzeuge von zahlreichen Besuchern bestaunt (siehe Bildergalerie).

Quelle: Ingo Rodriguez

Degersen. Pünktlich um 16 Uhr war es wieder so weit: Zahlreiche fröhlich winkende Menschen bildeten ein weit reichendes Spalier, als sich die alten Trecker nach und nach vom Hof Ostermeier aus laut hupend auf den Weg durch die Straßen von Degersen und Wennigsen machten - begleitet von etlichen Besuchern des Oldtimertreffens auf voll besetzten Anhängern.

Es war bereits die achte Auflage des alljährlichen Spektakels mit Livemusik, Leckereien und Dutzenden historischen Treckern. "Wegen der regnerischen Witterung haben leider gleich drei Treckervereine abgesagt, deshalb sind etwa 30 Fahrzeuge weniger gekommen", sagte der stellvertretende Vorsitzende der Treckerfreunde Degersen, Dirk Sennholz, unmittelbar vor der gemeinsamen Ausfahrt.

Die Konvoifahrt durch Degersen und Wennigsen - Tankstopps zur Erfrischung der durstigen Fahrer und Beifahrer inklusive - ist Jahr für Jahr der Höhepunkt des sogenannten Treckergeburtstages. Der Name erinnert an die Premiere der Veranstaltung, bei der Sennholz anlässlich des 55. Baujahrestages seines Traktors zum ersten Mal zu einem Oldtimerteffen eingeladen hatte.

Hans-Jürgen Scheuer aus Hannover war mit einem sogenannten Elfer-Wasser-Deutz nach Degersen gekommen. "Baujahr 1949", sagte er. Sabrina Schimke und Ute Sporn beobachteten vergnügt, wie die Kinder Janne-Paul und Lio auf dem Ostermeier-Hof auf den Fahrersitzen eines Oldtimers Platz nahmen. "Für Kinder ist das doch ein Spektakel", sagte Schinkel.

doc6q8d06nhdp11jfzdpbay

Fotostrecke Wennigsen: Historische Blechkolonne sorgt für Aufsehen

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smpw4f14c31f5e43er2
Weihnachtsmarkt ist wieder ein Familienfest

Fotostrecke Wennigsen: Weihnachtsmarkt ist wieder ein Familienfest

Ihr Kontakt zur Redaktion

Jennifer Krebs:
Telefon: 05108 642 - 117
E-Mail: jennifer.krebs@haz.de