Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Sportschützen vergeben Titel und Pokale

Wennigsen Sportschützen vergeben Titel und Pokale

Die Sportschützen in Wennigsen haben spannenden Wettkämpfe hinter sich. Die besten Schützen erhielten Ketten und Pokale als Auszeichnung.

Voriger Artikel
Sportverein wagt mit viel Schwung den Neubeginn
Nächster Artikel
Klostergrund droht Biotop zu werden

Siegerehrung

Quelle: privat

Wennigser Mark. Die neuen Würdenträger stehen fest. In der Bogenhalle des Vereins am Bröhnweg sind die wichtigsten Titel vom Vorsitzenden Klaus Gehrke und dem Schießsportleiter Detlef Wienäber vergeben worden.

Neuer König ist Detlef Wienäber, 1. Ritter Klaus Gehrke, 2. Ritter Jürgen Lucyga, Königin Brigitte Lucyga, 1. Prinzessin: Silvia Fölster, 2. Prinzessin: Brigitte Wienäber,  Jugendkönig: Justin Rokahr, 1. Ritter: Leon Wienäber,  Volkskönig: Gunnar Supper.

Die Bogenpokale (Erwachsene) erhalten Maig Pessel, (Jugend) Swen Timmermeister. Der Wanderpokal der Wennigser Vereine geht an die Freiwillige Feuerwehr Wennigsen (1. und 3. Platz) sowie an den Hegering Wennigsen mit den besten Schützen Lars Thal und Swen Fromhage.

Den Bürgermeister-Pokal erzielte erneut der Rat der Gemeinde mit den besten Schützen Dirk Niemann und Hannelore Nimmrich. Weitere Würdenträger sind Renate Jügensen, Brigitte Lucyga, Silvia Fölster, Detlef Wienäber und Klaus Eiglsperger.

doc6mc5ep88fmtwk9yn4m

Siegerehrung

Quelle: privat
doc6mcj9u6vfdh171nsk7h9

Die neuen Würdenträger

Quelle: privat

Von Kerstin Siegmund

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sp6s60krn71anqdkk5w
Abschied mit ein bisschen Verspätung

Fotostrecke Wennigsen: Abschied mit ein bisschen Verspätung

Ihr Kontakt zur Redaktion

Jennifer Krebs:
Telefon: 05108 642 - 117
E-Mail: jennifer.krebs@haz.de