Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Rebekka Theis ist neue Jugendbürgermeisterin

Wennigsen Rebekka Theis ist neue Jugendbürgermeisterin

Die insgesamt elf Mitglieder des neu gewählten Wennigser Jugendparlaments haben in ihrer konstituierenden Sitzung die 18-jährige Rebekka Theis aus dem Kernort ohne Gegenstimme zur neuen Jugendbürgermeisterin gewählt.

Voriger Artikel
Blöcke und Stifte für eine bessere Zukunft
Nächster Artikel
Ein hochkarätiges Festkonzert

Rebekka Theis ist neue Jugendbürgermeisterin von Wennigsen. Elia Heidemann (Bild unten) ist ihr Stellvertreter.

Quelle: privat

Wennigsen. Die 18-jährige Schülerin der IGS Mühlenberg tritt damit die Nachfolge von Paul Stegemann an, der wegen der erreichten Altersgrenze bei den jüngsten Wahlen nicht erneut kandidiert hatte. Neuer Vize-Jugendbürgermeister und Stellvertreter von Theis ist der 17-jährige Waldorfschüler Elia Heidemann aus Wennigsen.

Mit ihrem Votum für das neue Führungsduo setzten die Mitglieder des siebten Wennigser Jugendparlaments auch auf Erfahrung und zeigten Respekt vor dem Wählerwillen: Theis und Heidemann hatten bei den Wahlen nicht nur die meisten Stimmen aller Kandidaten gewonnen. Beide hatten auch bereits in der vorangegangenen Wahlperiode zwei Jahre lang im Jugendparlament mitgewirkt. Die weiteren neun Jungparlamentarier betreten zum ersten Mal die politische Bühne.

doc6rpbnrld2bqh9i1j2hc

Rebekka Theis ist neue Jugendbürgermeisterin von Wennigsen. Elia Heidemann (Bild unten) ist ihr Stellvertreter.

Quelle: privat
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6soblemd6w2mv6h911q
Musikalisches Feuerwerk

Fotostrecke Wennigsen: Musikalisches Feuerwerk

Ihr Kontakt zur Redaktion

Jennifer Krebs:
Telefon: 05108 642 - 117
E-Mail: jennifer.krebs@haz.de