Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Bredenbecker setzen Wennigser schachmatt

Wennigsen Bredenbecker setzen Wennigser schachmatt

Zum dritten Mal veranstalteten die Schach-AGs der Schulen das freundschaftliche Schulturnier – dieses Mal an der Grundschule Wennigsen.

Voriger Artikel
Viertägiges Spektakel - mit unklaren Wurzeln
Nächster Artikel
Mit neuem Zylinder und viel Vorfreude

Schachturnier der Grundschulen: Konzentriert spielen pro Runde immer fünf Teams gegeneinander.

Quelle: Johanna Kruse

Wennigsen/Bredenbeck. Zwölf Schüler der Grundschule Wennigsen sind gestern Vormittag gegen 10 Schüler der Grundschule Bredenbeck im Schach angetreten. Und trotz des Heimvorteils konnten die Bredenbecker mit einem Teamergebnis von 6 zu 4,5 Punkten das Turnier für sich entscheiden. In den Spielen hatten die Bredenbecker mit 21,5 zu 16,5 Punkten die Nase vorn gehabt. In fünf Runden traten die Kinder in fünf Teams gegeneinander an. Konzentriert machten die Dritt- und Viertklässler einen Zug nach dem anderen – natürlich ganz professionell mit einer Schachuhr. 

Die AG-Leiter Reinhard Graich aus Bredenbeck und Rüdiger Vaeth aus Wennigsen, die sich beide aus dem Schachklub Wennigsen kennen, freuten sich über die zufriedenen Schüler. „Für die Kinder ist das ein absolutes Highlight, die freuen sich total“, sagte Graich. Dem konnte sich Vaeth nur anschließen. „Es ist toll für die Schüler, dass sie gegen eine andere Schule spielen können und sie verstehen sich alle einfach blendend“, sagte der AG-Leiter. Jeweils einmal pro Woche bringen die Leiter ihren Schützlingen das Brettspiel näher. Dabei werden sowohl die ganz grundsätzlichen Regeln erklärt, als auch Strategien und erste taktische Züge besprochen.

Doch trotz moderner Technik, mit der Strategien besprochen werden, bleibt das Wichtigste: der Spaß. „Ich mache immer 15 Minuten Theorie und dann wird gespielt“, erklärte Vaeth.

doc6vddlx58sf8pxm6va3v

Fotostrecke Wennigsen: Bredenbecker setzen Wennigser schachmatt

Zur Bildergalerie

Von Johanna Kruse

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wc7sfzlkkj9zsodesz
Wasserräder leuchten im Kerzenschein

Fotostrecke Wennigsen: Wasserräder leuchten im Kerzenschein

Ihr Kontakt zur Redaktion

Jennifer Krebs:
Telefon: 05108 642 - 117
E-Mail: jennifer.krebs@haz.de