Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Achtklässler reisen in 80 Tagen im die Welt

Sorsum Achtklässler reisen in 80 Tagen im die Welt

Die Achtklässler der Waldorfschule in Sorsum haben Jules Vernes Roman "In 80 Tagen um die Welt" auf die Bühne gebracht. Das Publikum war begeistert.

Voriger Artikel
SPD sammelt Müll in Sorsum ein
Nächster Artikel
Präventionsrat plant erste Projekte

Die Weltreise beginnt: Phileas Fogg (Sam Wellner) und Passepartout (Till Jürgensen) machen sich auf den Weg.

Quelle: Rabenhorst

Sorsum. Tosenden Beifall und laute Jubelrufe gab es für zwei Aufführungen des Klassenspiels der achten Klassen der Freien Waldorfschule Sorsum mit jeweils rund 300 Zuschauern. Da rund 40 Schüler an dem Stück beteiligt waren, konnte es in zwei Besetzungen gespielt werden. 

Fast jeder kennt Jules Vernes Roman „In 80 Tagen um die Welt“ und weiß auch um dessen feine Ironie. Wegen einer Wette brechen Phileas Fogg (Sam Wellner/Bennet Wolff) und sein treuer Diener Passepartout (Till Jürgensen/Luisa Voigt) am 2. Oktober 1872 auf, um in nur 80 Tagen die Welt zu umrunden. Während ihrer Reise, die sie mit Hilfe von Eisenbahnen, Schiffen und Elefanten durchführen, erleben Fogg und Passepartout allerhand fantastische Abenteuer. Viele Schwierigkeiten sind zu meistern, die ihren Zeitplan gefährden. Vor allem die Kombination aus „englischem Gentleman“ und „stolzem Franzosen“ sorgt immer wieder für Heiterkeit. Und am Ende gewinnt Fogg nicht nur seine Wette, sondern auch die Liebe von Prinzessin Aouda (Mayra Grützemacher/Jasmin Ajluni).

Mit viel Liebe zum Detail sowie mit Hilfe der Kulissen und der Requisiten hat die 8. Klasse die Weltreise durch die verschiedenen Kontinente weitgehend in Eigenarbeit illustriert. Die Spielfreude der Achtklässler war großartig, ihr Einfühlungsvermögen in die verschiedenen Rollen beeindruckend. Und so wurde ihre kurzweilige, zweistündige Aufführung vom vergnügten Publikum mit viel Szenenapplaus belohnt – ein schöner und verdienter Lohn für viele Wochen Proben und Theaterarbeit.

doc6u85zx4u99g17dmerh6l

Fotostrecke Wennigsen: Achtklässler reisen in 80 Tagen im die Welt

Zur Bildergalerie

Von Heidi Rabenhorst

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wbrkuv8gog61yd2dot
Ein schwerer Brocken als Geburtstagsgeschenk

Fotostrecke Wennigsen: Ein schwerer Brocken als Geburtstagsgeschenk

Ihr Kontakt zur Redaktion

Jennifer Krebs:
Telefon: 05108 642 - 117
E-Mail: jennifer.krebs@haz.de