Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Trümper führt den SoVD-Ortsverband an

Wennigsen Trümper führt den SoVD-Ortsverband an

Waltraud Trümper ist neue Vorsitzende des Sozialverbands (SoVD) Wennigsen. Einstimmig haben die Mitglieder sie bei der Jahresversammlung am Sonntag zur Nachfolgerin von Regina Kolodzyk gewählt.

Voriger Artikel
Flüchtlinge trainieren mit Ü-60-Kickern
Nächster Artikel
Heimatmuseum startet in die neue Saison

Hans-Friedrich Wollkopf vom SoVD-Kreisverband (von links) gratuliert der neuen Ortsverbandsvorsitzenden Waltraud Trümper und ihrem Vorstand zur Wahl.

Quelle: Carsten Fricke

Wennigsen. Die bisherige Vorsitzende hatte das Amt mehr als zehn Jahre inne. Vor rund einem Jahr hatte sie es aber aus gesundheitlichen Gründen von einem Tag auf den anderen aufgeben müssen.
„Wir haben in den vergangenen Monaten gut zusammengearbeitet, und alle haben mir sehr geholfen“, sagte Trümper nach der Wahl. Die bisherige stellvertretende Vorsitzende hatte den Ortsverband zunächst kommissarisch geführt und sich wegen der guten Erfahrungen bereit erklärt, den Vorsitz nun auch offiziell zu übernehmen. Unterstützt wird Trümper dabei von ihren neuen Stellvertretern Helga Drell und Wolf-Dieter Krohn. Außerdem bestätigten die Mitglieder Schriftführerin Renate Henniger, Schatzmeisterin Ilse Otte sowie deren Stellvertreterin Renate Eschholz einstimmig im Amt. Dem erweiterten Vorstand gehören zudem Anneliese Neckar sowie Gudrun Herrmann als Beisitzer an.
In Anwesenheit ihrer Amtsvorgängerin blickte Trümper auf das vergangene Jahr zurück. Trotz 14 neu gewonnener Mitglieder sei die Zahl der Vereinsangehörigen durch Austritte und Todesfälle 2015 im Vergleich zum Vorjahr um neun auf 263 gesunken, berichtete sie.
In diesem Jahr lädt der Ortsverband am Sonnabend, 23. April, zum Klönnachmittag sowie für Sonnabend, 2. Juli, zum Sommerfest jeweils in das Restaurant Dionysos, Danquardstraße 25, ein. Außerdem plant der neue Vorstand für Sonnabend, 22. Oktober, ein Wurstessen und für den ersten Advent am Sonntag, 27. November, eine Weihnachtsfeier – beides im Hotel-Restaurant Möllerburg, Bönnigser Straße 1. 

Von Carsten Fricke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6x6ixlxyuoy1a9r9gdir
JuPa diskutiert über Cannabis-Legalisierung

Fotostrecke Wennigsen: JuPa diskutiert über Cannabis-Legalisierung

Ihr Kontakt zur Redaktion

Jennifer Krebs:
Telefon: 05108 642 - 117
E-Mail: jennifer.krebs@haz.de