Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Wennigsen feiert 20 Jahre Städtepartnerschaft

Wennigsen Wennigsen feiert 20 Jahre Städtepartnerschaft

20 Jahre Städtepartnerschaft mit Forges-les-Eaux: Wennigsens Partnerschaftsverein plant für nächstes Jahr einen festlichen Empfang für die Franzosen.

Voriger Artikel
Der KGS brechen die Fünftklässler weg
Nächster Artikel
Nur eine Straßenseite ist marode

Wennigsens Partnerstadt Forges-les-Eaux liegt 711 Kilometer entfernt. Im nächsten Jahr will der Parnerschaftsverein mit den Franzosen groß feiern. Dann bestehen die Verbindungen seit 20 Jahren.

Quelle: Jennifer Krebs

Wennigsen. Es ist gerade einmal vier Wochen her, dass der Förderverein Forges-les-Eaux über Himmelfahrt besuchte. Die Wennigser und Franzosen treffen sich jedes Jahr im Wechsel. Da passt es ganz wunderbar, dass "wir im nächsten Jahr die Gastgeber sind", sagt Hagen Koch vom Partnerschaftsverein.

2017 existiert die Städtepartnerschaft zwischen Wennigsen und der 3500-Einwohner-Gemeinde in der Normandie seit 20 Jahren. Angefangen hatte alles mit einem Schüleraustausch, bei dem Eltern und Lehrer der KGS erste Kontakte knüpften. Der Förderverein sollte diese Verbindung zwischen Wennigsen und Forges-les-Eaux festigen. Am 14. Oktober 1997 wurde der Gründungsvertrag unterschrieben. Das Schriftstück hingt viele Jahre im Rathaus, seit der Bürgersaal renoviert wurde allerdings nicht mehr. Bedauerlicherweise, findet der Verein. "Wir möchten, dass die Urkunde zu unserem Jubiläum wieder aufgehängt wird", sagt Koch.

Der Partnerschaftsverein wünscht sich von Verwaltung und Politik Unterstützung bei der Ausrichtung eines Festempfangs. Denkbar sei im Bürgersaal oder - sollte die Veranstaltung doch etwas größer ausfallen - im Kloster. Am Eingang sollte dann auch die Trikolore, Frankreichs Flagge hängen, wünscht sich der Partnerschaftsverein.

Einen Termin für den Empfang hat der Verein noch nicht ins Auge gefasst. Vielleicht im September oder Oktober 2017. "Wir stehen noch ganz am Anfang mit unseren Planungen", sagt Koch.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6soblemd6w2mv6h911q
Musikalisches Feuerwerk

Fotostrecke Wennigsen: Musikalisches Feuerwerk

Ihr Kontakt zur Redaktion

Jennifer Krebs:
Telefon: 05108 642 - 117
E-Mail: jennifer.krebs@haz.de