Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Wunstorf
Im Haus am Bürgerpark warten die Geschenke auf die Wichtel.
Wunstorf

Große Überraschung für die Bewohner des Hauses am Bürgerpark: 15 Kinder machen bereits vor Weihnachten eine schöne Bescherung für mehr als 90 Senioren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hagenburg
Samtgemeinde muss mehr Schulden machen
Die Samtgemeinde Sachsenhagen, hier das Rathaus in Hagenburg, rechnet mit einer steigenden Verschuldung.

Der Samtgemeinderat Sachsenhagen hat den Haushalt für 2018 beschlossen. Gerechnet wird mit einem Defizit, auch der Schuldenstand wird sich in den nächsten Monaten deutlich erhöhen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Zu Weihnachten wird gern gespendet: Carola Schwarzbach-Hildebrandt, Frank Dunker und Gesche Frommhage freuen sich über die zahlreichen Zuwendungen für Wohnungslose.
Neustadt Geschenktaschen für Wohnungslose

Vor Weihnachten zeigen sich viele Leute gern spendabel. Mit einer Taschen-Sammelaktion will auch die Ambulante Hilfe für Wohnungslose in Neustadt ihren Klienten zum Fest eine Freude machen. Bedarf bestehe aber rund ums Jahr, sagt Beraterin Gesche Frommhage.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Eissegler um Dietmar Gottke (in oranger Montur) treffen sich zur Eisansaat in Steinhude.
Wunstorf Eissegler hoffen auf Erfolg der Ansaat

Damit das Steinhuder Meer im Winter möglichst lange für sie zu befahren ist, haben Eissegler sich am Sonntag zur gemeinsamen Ansaat getroffen.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Aktuelles aus Ihrem Stadtteil

doc6xeuwxb1n0k31jodif3
Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden

Fotostrecke Wunstorf: Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden

Neustadt
Die Kreisstraße 335 zwischen Bordenau und Poggenhagen ist überflutet und für den Verkehr gesperrt.

Das Hochwasser der Leine steigt: Seit einigen Tagen ist die Zufahrt zur Brücke Bordenau gesperrt. Eine 24-jährigen Garbsenerin versuchte am Freitagmorgen dennoch, mit ihrem Auto durchzufahren. Das Auto blieb liegen, als das Wasser bis über die Türschwellen schwappte.

mehr
Wunstorf
Waltraut Böttcher bedankt sich bei den Findern ihrer Brieftasche. Nils Schröder (links) und René Kunkel haben der Rentnerin die Brieftasche überreicht.

Zwei Mitarbeiter der Abfallwirtschaft Region Hannover haben der Rentnerin Waltraut Böttcher ihre verlorene Brieftasche übergeben. Die Frau bedankte sich bei den beiden Findern mit Plätzchen.

  • Kommentare
mehr
Wunstorf
Andelko Railic (von links), Jörg Thull, die Sozalarbeiterin Sabrina Koster, der Obdachlose Frank, Christoph Höche, Julia Mehlau und der Sozialarbeiter Manfred Ratzmann mit den gespendeten Schlafsäcken und Isomatten.

Der Arbeiter-Samariter-Bund spendet der diakonischen Wunstorfer Obdachloseneinrichtung Tagestreff 20 Schlafsäcke und Isomatten. 

  • Kommentare
mehr
Wunstorf
Ortsbürgermeister Thomas Silbermann (von links), Aleil Ferati, Investor Rainer de Groot und Marc Dannich pflanzen gemeinsam einen Busch.

Für das Wohnbauprojekt auf dem Gelände der früheren Mühle Langhorst sollte der Übergang zum Bürgerpark neu gestaltet werden. Am Donnerstag sind die neuen Sträucher installiert worden.

  • Kommentare
mehr
Wunstorf
1000 Euro für ein eigenes Hospiz-Auto: Professor Arne Schulze (Bildmitte) übergibt das Geld für den Lions Club Steinhuder Meer an Heike Hendel (von links) und Sabine Behm. Ulrich und Regine Deubel, Bianca Liebe und Uwe Meyer (Sterbe- und Trauerbegleiter) freuen sich über die großzügige Spende der Wunstorfer Lions.

Der Lions Club Steinhuder Meer überreichte eine Spende von 1000 Euro an den Hospizdienst Dasein. Das Geld soll für den Kauf eines Hospiz-Autos gespart werden.

  • Kommentare
mehr
Hagenburg
Ein vermeintlicher Gasgeruch im Hopfengarten löst einen Großeinsatz mehrerer Feuerwehren aus.

Ein vermeintlicher Gasgeruch in Hagenburg löste in der Nacht zu Donnerstag einen Großeinsatz mehrerer Feuerwehren aus. Vor Ort konnten aber keine Auffälligkeiten festgestellt werden.

  • Kommentare
mehr
Wunstorf
Zwei Einbrüche sind der Polizei gemeldet worden.

Bei zwei Einbrüchen in Großenheidorn und in der Kernstadt haben die Täter vorzeitig die Flucht ergriffen.

  • Kommentare
mehr
Wunstorf
Die bisherige Feuerwache könnte bald den Dorfladen Bokeloh beherbergen.

Nachdem die Umfrage positiv ausgefallen ist, hat die AG Zukunft die nächsten Schritte für einen möglichen Dorfladen in Bokeloh geplant. Auch beim Seniorenwohnen will sie am Ball bleiben.

  • Kommentare
mehr
Wunstorf
Die Vorsitzende der Mehrheitsgruppe, Kirsten Riedel, hält ihre Haushaltsrede.

Auch wenn in den nächsten Jahren stark steigende Schulden zu erwarten sind, haben alle Fraktionen des Rates am Mittwochabend den Haushalt für 2018 mitgetragen.

mehr
Wunstorf
Auf dem Gelände des Kinder- und Jugendzentrums an der Maxstraße gibt es eine neue Rollsportanlage. Maßgeblich für den Bau verantwortlich ist Sozialarbeiter Yannick Sowa.

Ein lang gehegter Wunsch ist in Erfüllung gegangen. Mit dem Bau der neuen Rollsportanlage hat der Bau-Hof eine weitere Attraktion. Bei der Umsetzung behilflich war Berufspraktikant Yannick Sowa.

mehr
Wunstorf
Immer wieder werden Haustiere ausgesetzt. Gerade zu Weihnachten sitzt oft ein Haustier unter dem Baum, dass nach einigen Tagen oder Wochen nicht mehr erwünscht ist. Doch für Finder der tierischen Freunde ist es möglich sie im Tierheim abzugeben.

Die Stadtverwaltung macht wegen des nahenden Festes auf Fundtiere und den richtigen Umgang mit ihnen aufmerksam. Gefundene Tiere müssen gemeldet und im Tierheim abgegeben werden.

  • Kommentare
mehr
Neustadt
Sie freuen sich über den Erfolg der SoVD-Beratung (von links): Rita Weidemann, Sabine Alsleben, Martina Voltmer und Heidi Mallohn.

Sie unterstützt die Mitglieder des Sozialverbands, wenn Kranken- oder Rentenkassen sich querstellen, berät oder formuliert Widersprüche: Rund 1200 Beratungsgespräche führt Martina Voltmer im Büro des Sozialverbands jährlich. 

  • Kommentare
mehr

Hier finden Sie Vereinsnachrichten aus Ihrer Stadt. Die Inhalte werden zum großen Teil von den Vereinen selbst zur Verfügung gestellt. Machen Sie mit. mehr

Ein Porträt über Aalverkäuferin Else Grages, die seit rund 60 Jahren den beliebten Fisch in Steinhude feilbietet und eine Geschichtenschreiberin aus Mardorf, die ihre regionalen Anektdoten auf plattdeutsch erzählt: Das sind zwei der Themen in der Winterausgabe von „Steinhuder Meer und Mehr“, dem Magazin der Leine-Zeitung in der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung. mehr

Wunstorf in Zahlen
  • Bundesland : Niedersachsen
  • Landkreis : Region Hannover
  • Fläche : 127 km²
  • Einwohner : ca. 41.000
  • Bevölkerungsdichte : 324 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 31515
  • Ortsvorwahlen : 05031, 05033, 05723
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Stadtverwaltung : Südstraße 1, 31515 Wunstorf, Telefon (05031) 1011