Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Wunstorf
Im Erdgeschoss entsteht hier der zentrale Bereich der ambulant betreuten Wohngruppe, im Hintergrund weichen die Bretter noch einer Wintergarten-Verglasung.
Wunstorf

Im Neubau des Bauvereins am Barneplatz läuft der Innenausbau auf Hochtouren. Derzeit sieht alles danach aus, dass das Haus zum 1. Oktober bezogen werden kann - von den eigenen Mietern und von der Diakonschen Altenhilfe Leine/Mittelweser.

mehr
Wunstorf
Vodafone verdoppelt Netzgeschwindigkeit
Nach schnellen Internetverbindungen herrscht eine hohe Nachfrage - jetzt hat auch Vodafone das Kabel-Netz weiter ausgebaut.

Der Netzbetreiber Vodafone hat sein Kabelglasfasernetz weiter ausgebaut und kann 32500 Kabelhaushalten in Wunstorf und Neustadt ab sofort Internetgeschwindigkeiten von bis zu 400 Megabit pro Sekunde bieten. Davon profitieren auch die Orte Dedensen und Schloß Ricklingen.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Das Wunstorfer Doppelquartett ist auf Tour: Traditionell bringen die Sänger am Himmelfahrtstag mehrere Ständchen. Hier singen sie bei ihrem Ehrenmitglied Detlef Muschalla.
Wunstorf Sänger geben ihr traditionelles Ständchen

Vor der Stadtkirche, an der Wassermühle, beim Ehrenmitglied und vor der Zeitungsredaktion erklangen fröhliche Lieder: Auf ihrer traditionellen Himmelfahrtstour gab das Wuntorfer Doppelquartett gleich an mehreren Orten ein Ständchen. Dafür war der Männerchor bereits um 8 Uhr unterwegs.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Die Freunde sind in Flers eingetroffen: Die Wunstorfer sind da und werden von ihren Gastgebern entgegen genommen.
Wunstorf Folkloretänzer begrüßen Gäste aus Wunstorf

Eine Gruppe des Wunstorfer Partnerschaftsvereins ist wieder zu Gast in Frankreich. Am Himmelfahrtstag gab es ein fröhliches Hallo und Bonjour vor dem Rathaus in Flers. Dort nahmen die Gastfamilien die Besucher aus Deutschland in Empfang.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Aktuelles aus Ihrem Stadtteil

doc6v3j868wk7m1q8uuiij
Sänger geben ihr traditionelles Ständchen

Fotostrecke Wunstorf: Sänger geben ihr traditionelles Ständchen

Wunstorf
Ministerpräsident Stephan Weil trägt sich im Beisein von Bürgermeister Rolf-Axel Eberhardt und Schützenfestkommandeurin Christiane Schweer ins Goldene Buch der Stadt ein.

Als "wirklich schöne Stadt" bezeichnete Ministerpräsident Stephan Weil Wunstorf bei seinem Besuch im Rathaus. Er hob die ausgeprägte Lebensqualität hervor. "Im Konzert der Region Hannover spielt Wunstorf eine wesentliche Rolle", sagte Weil.

mehr
Wunstorf
Der Kulturring hat sein Programm für das Große und Kleine Abonnement für die neue Spielzeit fertiggestellt.

Die Spielzeit des Kulturrings neigt sich dem Ende zu. Einzig "Effi Briest" muss noch nachgeholt werden. Kulturinteressierte können sich aber schon jetzt über das Kleine und Große Abonnement informieren. Das Programm steht fest. Es ist im Kulturringbüro an der Wasserzucht erhältlich.

mehr
Wunstorf
Die Gruppe Bildende Kunst des Bahn-Sozalwerks stellt in der Kunstscheune Steinhude aus.

Künstler aus dem norddeutschen Raum zeigen in der nächsten Ausstellung der Steinhuder Kunstscheune eine große Bandbreite unterschiedlicher Techniken. Ab dem Himmelfahrtstag, 25. Mai, sind so Öl- und Acrylmalerei ebenso zu sehen wie Aquarelle, Federzeichnungen sowie Holz- und Steinskulpturen.

mehr
Wunstorf
Mit dem Planwagen wird die Jury des Regionsdorfwettbewerbs durch Mesmerode gefahren. Während der Fahrt erzählt Ortsratsmitglied Friederike Kosok Wissenswertes über das Dorf.

Ein (an)spannender Regionswettbewerb für Mesmerode: Der Ablauf für den Jurybesuch ist minutiös vorbereitet. Die beiden Planwagen stehen abfahrbereit vor der Katholischen Kirche St. Konrad. Kinder der Grundschule Bokeloh warten auf ihren Auftritt. Dann heißt es noch einmal durchatmen.

mehr
Wunstorf
Das Ensemble Leggero tritt in der Kirche des Klinikums auf.

Das Streichorchester Ensemble Leggero der Musikschule Wunstorf tritt am Sonntag, 21. Mai, unter der Leitung von Elisabet Heineken in der Kirche des Klinikums auf. Zu hören ist bei "Kontrapunkt" stimmungsvolle Musik aus verschiedenen Epochen.

mehr
Wunstorf
Ortsbürgermeister Thomas Silbermann probiert in der Ortsratssitzung am Modell die beiden Höhenvarianten des Projekts auf dem ehemaligen Sölter-Gelände aus.

Das neue Tor zur Stadt auf dem ehemaligen Sölter-Gelände nimmt langsam Gestalt an. Den neuen Entwurf präsentierte Architekt Markus Hoffmann den Mitgliedern des Ortsrates Wunstorf am Mittwochabend. Realisieren wollen das Projekt gemeinsam die Volksbank Nienburg und die Norddeutsche Wohnbau GmbH.

mehr
Wunstorf
Ortsbürgermeister Wilhelm Bredthauer (links) erhebt im Ortsrat das Glas - gefüllt mit Steinhuder-Meer-Waser.

Ungewöhnlich hat die Steinhuder Ortsratssitzung am Mittwochabend begonnen: Ortsbürgermeister Wilhelm Bredthauer (SPD) lud alle Teilnehmer zu einem kleinen Glas mit Steinhuder-Meer-Wasser ein. Denn der See war kürzlich als Lebendiger See des Jahres ausgezeichnet worden.

mehr
Wunstorf
Die jungen Darsteller der Hölty-Theater-AG beschäftigen sich in ihrem Stück mit Diversität. Eindrucksvoll demonstrieren sie, wie Meinungen beeinflussen können.

Schubladendenken, Akzeptanz, Toleranz und politische Korrektheit: Es waren starke Themen, mit denen die jungen Darsteller der Hölty-AG "Funk'n'Theater" am Mittwoch- und Donnerstagabend im Stadttheater überzeugten. Ihr neues Stück "Colored Entrance - Delirious Passage" gab Anstöße zum Nachdenken.

mehr
Wunstorf
C-Ring-Gründerin Heike Rode (von links) hat Unterstützung vom Düsseldorfer Entwicklungslabor Iox Lab mit Dennis Francis und Andreas Bell bekommen.

Mit einem neuen Messgerät namens C Ring erfassen Studenten der Ostfalia-Hochschule in ihrem Verkehrsprojekt derzeit Daten. Er wird voraussichtlich bis Ende Mai an einer Straßenlaterne im Bereich des Nordwalls befestigt sein. Das Gerät liefert aber nicht nur Informationen über die Verkehrsdichte.

mehr
Wunstorf
Mit vereinten Kräften gestalten zahlreiche Helfer das Außenspielgelände der Kita St. Johannes.

Sommerliche Temperaturen locken zum Spielen nach draußen. Für die Kinder der Kita St. Johannes gibt es seit dem Wochenende dabei auch einiges Neues im Außenspielgelände zu entdecken. Ein Helferteam aus Eltern, Kindern und Mitarbeitern hat den Bereich auf Vordermann gebracht.

mehr
Wunstorf
Das Wunstorfer Doppelquartett ist einer der Gastchöre beim Tag des Liedes.

Seit 40 Jahren besteht die Chorgemeinschaft zwischen den Männergesangsvereinen (MGV) aus Bokeloh und Hagenburg. Aus diesem Anlass ist die Grundschule Bokeloh am Sonntag, 21. Mai, ab 14 Uhr Veranstaltungsort für den "Tag des Liedes" der Gruppe West im Sängerchorverband Hannover.

mehr
Wunstorf
Während der Schützenfest-Umzüge müssen Autofahrer mit Wartezeiten in der Innenstadt rechnen.

Wenn in der Stadt Schützenfest gefeiert wird, müssen die Autofahrer mit Wartezeiten und Umwegen während der Umzüge rechnen. Die Stadtverwaltung hat dafür vorab schon mal um Verständnis gebeten und die Routen bekannt gegeben.

mehr

Hier finden Sie Vereinsnachrichten aus Ihrer Stadt. Die Inhalte werden zum großen Teil von den Vereinen selbst zur Verfügung gestellt. Machen Sie mit. mehr

Ein Porträt über Aalverkäuferin Else Grages, die seit rund 60 Jahren den beliebten Fisch in Steinhude feilbietet und eine Geschichtenschreiberin aus Mardorf, die ihre regionalen Anektdoten auf plattdeutsch erzählt: Das sind zwei der Themen in der Winterausgabe von „Steinhuder Meer und Mehr“, dem Magazin der Leine-Zeitung in der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung. mehr

Wunstorf in Zahlen
  • Bundesland : Niedersachsen
  • Landkreis : Region Hannover
  • Fläche : 127 km²
  • Einwohner : ca. 41.000
  • Bevölkerungsdichte : 324 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 31515
  • Ortsvorwahlen : 05031, 05033, 05723
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Stadtverwaltung : Südstraße 1, 31515 Wunstorf, Telefon (05031) 1011