Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Bokeloh
Bokeloh
Wunstorf
Einbrecher wollten die Jugendräume in der Grundschule Bokeloh eindringen.

Einbrecher haben vergeblich versucht, in die Jugendräume in der Grundschule Bokeloh zu gelangen. Am Sonntag gegen 14.30 Uhr war der Hausmeister zuletzt vor Ort gewesen, als alles in Ordnung war. Vor dem Schulbeginn am Montag um 7.20 Uhr entdeckte er dann die Spuren des Einbruchs.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Uwe und Nicole Hopp nehmen Autismusbegleithündin Norrie von Trainerin Selina Haase (vorne) in Empfang.

Für Familie Hopp ist ein (Weihnachts-)Wunsch bereits Ende November in Erfüllung gegangen. Am 1. Advent konnte sie Norrie, die Therapiehündin für ihre Tochter, willkommen heißen. Das sechsjährige Mädchen leidet an einer Autismus-Spektrum-Störung, die sich unter anderem in ungestümen Verhalten äußert.

mehr
Wunstorf
Mit "Aladin und die Wunderlampe" entführt das Kindertheater Wackelzahn in die Welt von 1001 Nacht.

Dieses (Weihnachts-)Märchen verzaubert Kinder und Eltern seit Generationen. Mit "Aladin und die Wunderlampe" gastiert das Kindertheater Wackelzahn am Donnerstag, 8. Dezember, im Stadttheater. Zu sehen ist die zauberhafte Geschichte mit Musik in einer Bearbeitung von Jan Radermacher.

mehr
Wunstorf
Stiftspastor Thomas Gleitz (rechts) begrüßt Diakon Stefan Krüger.

Die Jugendarbeit in den lutherischen Gemeinden der Kernstadt und in Bokeloh soll neue Impulse bekommen: Dazu hat Stefan Krüger zum 1. November seinen Dienst als Diakon angetreten. Sein Ziel ist es, für Jugendliche nach der Konfirmation ein umfangreiches Angebot der Kirche zu schaffen.

mehr
Wunstorf
Fleißige Sammler mit Bürgermeister Rolf-Axel Eberhardt (links) und Kommodore Ludger Bette an der Spitze haben um Geld für die Kriegsgräberfürsorge gebeten. Im Ratssaal wird ausgezählt.

15 Sammler von Bundeswehr, Stadt und Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge sind am Freitagvormittag mit Spendendosen über den Markt gezogen, um Geld für den Erhalt von Kriegsgräbern zu sammeln. Das Ergebnis von 334,92 Euro nach einer guten halben Stunde lag höher als vor einem Jahr.

mehr
Wunstorf
Der überlastete Parkplatz am Nordwall in Wunstorf könnte mit einem Parkdeck überbaut werden.

Die CDU-Ratsfraktion hat begrüßt, dass die Ampelkoalition sich intensiv mit dem Parkplatzproblem in der Kernstadt beschäftigen will. Die Fußgängerzone und die Geschäfte in ihr könnten nur weiter florieren, wenn die Kunden sie auch bequem erreichen. Ein Parkdeck könnte eine Lösung sein.

mehr
Wunstorf
Die Wunstorfer Politik will den K+S-Konzern Konzepte für die Zeit nach dem Ende des Kaliabbaus entwickeln lassen.

Die Wunstorfer Umweltpolitiker wollen die Fachleute von K+S und Bergamt in Ruhe Konzepte entwickeln lassen, wie es mit dem Bergwerk Sigmundshall nach dem Ende des Kaliabbaus weitergehen wird. Die AfD hatte darauf gedrängt, sich früh in die Zukunftsplanung einbinden zu lassen.

mehr
Wunstorf
Barockviolinistin Veronika Skuplik spielt bei Matinée in der Stiftskirche.

Ein ganz besonderes Violinenspiel erwartet die Besucher in der Stiftskirche. Für das Matinée-Konzert am Sonnabend, 3. Dezember, konnte die international gefragte Barockviolinistin Veronika Skuplik gewonnen werden. Sie spielt ab 11 Uhr einige Suiten aus ihrem Solo-Violinprojekt.

mehr
Wunstorf
Die Wunstorfer Band BlueMHour spielt in Küsters Hof.

Zum Ende des Jahres geben sich die Bands in Küsters Hof noch einmal die Klinke in die Hand. Am Freitag, 2. Dezember, steht die Wunstorfer Gruppe BlueMHour auf der Bühne der Szene-Kneipe an der Hindenburgstraße. Am Sonnabend spielt dort Testicles.

mehr
Wunstorf
Die Ortsdurchfahrt Bokeloh soll im aktuellen gesperrten Abschnitt ab Freitag, 2. Dezember, eine neue Fahrbahndecke erhalten.

Der gesperrte Abschnitt der Schaumburger Straße soll in der Zeit von Freitag, 2. Dezember, bis Sonnabend, 3. Dezember, eine neue Fahrbahndecke erhalten. Voraussetzung für die Straßenbauarbeiten ist, dass das Wetter mitspielt.

mehr
Wunstorf
Neueröffnung der Tegeler-Tagespflege Am Blumenauer Wäldchen. Mitinhaber Jens Tegeler und Einrichtungsleiterin Dorina Aulich begrüßen die Gäste.

Ein zweites Zuhause möchte die Unternehmensgruppe Tegeler pflegebedürftigen Senioren in der Tagespflege Am Blumenauer Wäldchen bieten. In der Einrichtung an der Hasselhorster Straße 8 ist Platz für 26 Gäste, um die sich acht Mitarbeiter kümmern. Geöffnet ist montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr.

mehr
Wunstorf
Diakoniepastor Harald Gerke (rechts) begrüßt Helfer und Gäste zur Feier zum fünfjährigen Bestehen des Kleiderladens.

Miteinander haben ehrenamtliche Helfer und hauptberufliche Mitarbeiter im Kleiderladen des Diakonieverbands Hannover-Land viel erreicht. Mit einem kleinen Imbiss und Getränken wurde am Mittwochnachmittag das fünfjährige Bestehen im Laden an der Hagenburger Straße 22 a gefeiert.

mehr
1 3 4 ... 35
doc6snrv1tqg9z1dgzw5j1s
Bauverein feiert mit seinen Senioren

Fotostrecke Wunstorf: Bauverein feiert mit seinen Senioren