Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Klein Heidorn
Klein Heidorn
Wunstorf
Die Haushaltsberatungen laufen.

Im Finanzausschuss haben die Fraktionen am Dienstag ihre unterschiedlichen Vorstellungen zum Haushalt ausgetauscht. Ein Thema dabei waren die Ganztagschulen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Lasse Lathwesen (von links), Luca Dario Fuhrmann, Lars Kreye und Leena Gaedt befragten Bürger über die Weimarer Republik.

2018 jährt sich der Beginn der Weimarer Republik zum 100. Mal. Der Heimatverein, das Stadtarchiv, das Fischer- und Webermuseum, das Forum Stadtkirche und eine Hölty-AG arbeiten an einer Ausstellung.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Die Stadt richtet sich auf eine größere Nachfrage nach Kinderbetreuung ein.

Der Wegfall der Gebühren für Kindergärten wird in Wunstorf rund 376.000 Euro an Einnahmen wegfallen lassen. Die Stadt bereitet sich auf eine höhere Nachfrage vor.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Die Sieger des Fotowettbewerbs stehen zusammen mit Vertretern von Stadtsparkasse, Bauverein, Stadtwerken und Kontor3.

Die Stadtsparkasse, der Bauverein und die Stadtwerke haben am Montag die Sieger des Fotowettbewerbs gekürt. Ihre Fotos haben es in den Kalender für nächstes Jahr geschafft.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
So soll die Nordumgehung verlaufen.

Mehr als 500 Wunstorfer haben sich am Montagabend Details zur geplanten Nordumgehung angehört. Mitte des nächsten Jahrzehnts könnte die Strecke fertig sein.

mehr
Wunstorf
Auch nach dem Willen der Mehrheitsgruppe soll die Albert-Schweitzer-Schule bereits 2018 teilweise saniert werden.

Bei ihrer Haushaltsklausur hat die Gruppe aus SPD, Grünen und FDP sich weitgehend zufrieden gezeigt. Beschlossen wurde unter anderem eine schnelle teilweise Sanierung der Albert-Schweitzer-Schule.

  • Kommentare
mehr
Wunstorf
Lotta und Barney sind zwei von vier Meerschweinchen, die im Tierheim Wunstorf auf neue Besitzer warten.

Vier Meerschweinchen möchte das Tierheim in  Wunstorf vermitteln. Weil Barney, Lotta, Biene und Lucky  nicht mehr bei ihren Besitzern bleiben konnten, wird für die Tiere ein neues Zuhause gesucht.

  • Kommentare
mehr
Wunstorf
Der Wunstorfer Rat diskutiert über die Linienkürzungen bei Regiobus und über eine Verkleinerung der politischen Gremien.

Der Rat hat kritisiert, dass Regiobus-Linien auch in Wunstorf ausgedünnt werden sollen. Die Stadtspitze fordert zudem mehr Zeit für die Diskussion in den Gremien der betroffenen Kommunen.

  • Kommentare
mehr
Wunstorf
Sie führen die Wunstorfer CDU weiter (von links): Stellvertreter Klaus Elsner, Schatzmeisterin Ulrike Hansing, Schriftführerin Colette Thiemann, Vorsitzender Martin Pavel und Stellvertreter Manfred Gröne.

Die CDU hat ihren Vorstand bestätigt und erstmals auch einen Beauftragten für die Sozialen Netzwerke bestellt. Unmut wurde bei der Versammlung über die Abfallpolitik der Region laut.

  • Kommentare
mehr
Wunstorf
Der Fliegerhorst wird sich beim Tag der Bundeswehr 2018 präsentieren.

Am Tag der Bundeswehr will die Stadt sich auf dem Fliegerhorst auch mit einer eigenen Ausstellung beteiligen. Bis zu 60.000 Besucher werden erwartet. 

  • Kommentare
mehr
Wunstorf
Die Nordumgehung soll die Wunstorfer Ortsdurchfahrt entlasten.

Die Straßenbaubehörde hat mit Vermessungsarbeiten für die Nordumgehung begonnen. Auf einen Tempo-30-Test auf der bisherigen Durchgangsstrecke will die Stadt indes verzichten.

  • Kommentare
mehr
Wunstorf
Kaninchenböckchen „Schmusi“ braucht ein neues liebevolles Zuhause.

Ob Hund, Katze, Maus, Hase oder Meerschweinchen: Das Tier der Woche hat seinen festen Platz in der Zeitung. In dieser Woche stellen die Tierschützer ein zehn Jahre altes Kaninchen vor.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 58
doc6xeuwxb1n0k31jodif3
Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden

Fotostrecke Wunstorf: Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden